Zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs

 

 

 

  1. August 1899: Kaiser Wilhelm II. eröffnet den Dortmund-Ems-Kanal. Das östliche Ruhrgebiet hat damit einen Schiffsweg zur Nordsee

 

  1. Juni 1888: Der letzte Kaiser des Deutschen Reichs, Wilhelm II. von Hohenzollern, besteigt im Dreikaiserjahr nach dem Tod seines Vaters den Kaiserthron.

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Juni 1915: Bei einem Massaker türkischer Truppen in der Kemach-Schlucht werden etwa 25.000 Armenier getötet. Der Massenmord ist Teil eines systematischen Vernichtungsfeldzuges gegen die christliche armenische Bevölkerung im Osmanischen Reich. Den im Juni 1915 beginnenden Deportationen fallen bis 1916 etwa eine Million Menschen zum Opfer. Ein Holocaust begangen von Türken an Armeniern – begangen von Muslimen an Christen
Translate »