Mitmachtänze 2017

Tanzen

Der Mitmachtanzkurs ist gestartet mit riesigem Erfolg.
42 TänzerInnen hatten sich zum ersten  Tanzgeschehen eingefunden.
Und es war so wie immer: Alle konnten sofort mittanzen.
Die Besonderheit dieses Kurses ist für die nächsten beiden Male geplant:
Dann kommen KonfirmandInnen dazu, um mal zu erfahren:
Wie ist das denn so mit : von wegen „altes Eisen“.

12.5. und 19.5. 15.30 h – 17.00 h mit den KonfirmandInnen!

Wir freuen uns darauf…
Das führt zu schönen Begegnungen zwischen Jung und Alt..

Barbara Kerkhoff

Terminänderung Mitmachtänze für Jung und Alt

Siegen Stromkästen-018

Bemalte Stromkästen in Siegen Fotos und Collage: M. Knappstein

Mitmachtänze für Jung und Alt – MGZ – St.-Johann-Str. 7, 57074 Siegen

Termine:

02./09./23./30. September 2016 – 15.00 – 16.30 Uhr

                   28. Oktober     2016 – 09.00 –10.30 Uhr

04./11./18./25. November  2016  – 09.00 – 10.30 Uhr

Liebe Tanzgemeinschaft, herzlich Willkommen!!

Sie wissen, wie es geht:
Sie kommen einfach vorbei, bringen evtl. noch jemanden mit
pro Tanznachmittag – 2,00 Euro

Einfach tanzen    Wir freuen uns auf Sie:

Barbara Kerkhoff / Lucia Schwarzwälder / Ute Waffenschmidt-Leng

Verein ALTERAktiv und Martini Gemeinde
= Mehr-Generationen-Zentrum = MGZ

Siegener Sommerfestival 2016

image

Link zur Website

Das diesjährige Sommerfestival startet am Freitag, dem 10. Juni 2016 mit drei kleinen, aber feinen internationalen Straßentheaterproduktionen, von denen am Freitag und Samstag Abend jeweils zwei vor dem Apollo-Theater präsentiert werden.

Meriko (Tokio/Japan)

Noch immer haftet dem Pole Dance das Schmuddel-Image von billigem Nachtclub-Vergnügen an. Davon befreit ihn die japanische Pole-Dance-Artistin MERIKO gründlich. Sie liefert mit ihrer rund 30-minütigen Performance den Einstieg in den Abend – mit hoher künstlerischer Ausdruckskraft, vollendeter Eleganz und unglaublicher athletischer Physis.

Compania La Tal (Barcelona/Spanien)

Früher ging man auf Messen und Jahrmärkte, um Kuriositäten und Spektakel zu bestaunen. In der weitgereisten „Incredible Box“ waren sie alle zu sehen und zu hören: die stärksten Männer, die größten Magier, die besten Opernsänger. Der spanische Urenkel des genialen Erfinders dieser 150 Jahre alten Miniaturbühne versucht nun mithilfe von zwei eifrigen „Artisten“ der legendären Show zu altem Glanz zu verhelfen. Eins hat man leider nicht von den Vorfahren geerbt: Talent! Der Sänger kann gar nicht singen, der Artist sorgt nur für Chaos, und der Magier hat keine Ahnung von dem, was er tut. Alles endet in dem wohl schönsten Fiasko, das die internationale Straßentheaterszene derzeit zu bieten hat.

Eintritt frei / Hutsammlung nach der Show

Informationen zu den weiteren Veranstaltungen sind auf der Website ersichtlich!

Alteraktiv begleitet das Projekt Quartier am Rosterberg

Das Ziel eines jetzt beginnenden Projekts lautet „So lange wie möglich im vertrauten Wohnumfeld bleiben – auch bei Pflege- und Hilfebedürftigkeit.“ Gemeint sind die Einwohner am Siegener Rosterberg und ihr soziales Umfeld.

Vertreter der AWO (Orts-, Kreis- und Bezirksverband) sowie der Stadt- und Kreisverwaltung, der UNI Siegen, des Seniorenbeirats und des Vereins ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. begleiten und unterstützen das Projekt.
Die damit verbundenen Angebote werden
am 24. April im Peter-Paul-Rubens-Gymnasium präsentiert
(Sonntag, von 14 bis 17 Uhr).

Verantwortliche Quartiersmanagerin ist Christina Halbe. Ihr Büro befindet sich im Fritz-Fries-Seniorenzentrum der AWO (Rosterstraße 186 in 57074 Siegen).

Telefon: (0271) 3303-602 und E-Mail: qtm-siegen@awo-ww.de.

Alteraktiv hat eine neue Website!

Alteraktivwebsite

Link zur Website

Schon seit einiger Zeit wurde im Hintergrund die neue Website unseres Vereins ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. aufgebaut. Ziel war es, übersichtlich und
gezielter mehr Informationen transportieren zu können.

In der oberen Navigation gibt es Infos zum Verein, in der Seitennavigation zu den einzelnen Arbeitsgruppen.

Schauen Sie sich die Website an und informieren Sie sich, was dort zu finden ist.

Am besten speichern Sie sich die Website im Browser ab, damit Sie immer wieder einfach auf die Seite zugreifen können.

Infoveranstaltung am 04.09.2014

image

Am 04. September 2014 findet eine Infoveranstaltung für den geplanten Kurs
„Orientierung und Hilfe im Alter „ statt.

Wir haben gestern schon in einem Beitrag darüber berichtet.

Der Kurs selber startet am 25. September 2014 – immer donnerstags.

Einen entsprechenden Flyer stellen wir hier zur Verfügung.
Es können auch einzelne Teilnehmer aus anderen Orten am Kurs teilnehmen.
Ein wenig Mundpropaganda im persönlichen Umfeld wäre hilfreich.

Kursflyer hier herunterladen:
Flyer zu Orientierung und Hilfe im Alter

Kurs “Orientierung und Hilfe im Alter” für Teilnehmer/innen aus den Gemeinden Burbach und Wilnsdorf

Zu dem bereits im Mai an dieser Stelle angekündigten Kurs “Orientierung und Hilfe im Alter” für Teilnehmer/innen aus den Gemeinden Burbach und Wilnsdorf erschien jetzt im durchblick ein informativer Artikel.

Interessierte Senioren sollten sich jetzt bald anmelden.

OHABurbach Wilnsdorf