Netzwerk Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft

Logo Netzwerk Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft

» Hintergrund

Zukünftige Generationen werden das Internet mit der gleichen Selbstver­ständlichkeit wie heutige Jugendliche (Digital Natives) einsetzen, die viele ihrer alltäglichen Herausforderungen unter Zuhilfenahme des Internet erle­digen.

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe führt im Rahmen des Projekts Forum Seniorenarbeit seit 2012 in NRW Workshops durch, die es Älteren ermöglichen, das Internet für ihre Engagementfelder zu nutzen.

Die aktive Teilhabe älterer Menschen an der Informa­tionsgesellschaft sowie ihre Medien­kompetenz werden gefördert. Die beispielhaften Projekte zeigen, wie ältere Menschen das Internet sinnvoll für ihren Alltag nutzen können und geben ihrem bürgerschaftlichen Engagement im Internet Stimme und Gesicht.

» Ziele und Zielgruppe

Ende November 2012 wurde der Grundstein für ein Netzwerk ehren- und hauptamtlich Aktiver in der Seniorenarbeit gelegt, die an lokalen Online-Projekten Älterer arbeiten.

Ziel ist die nachhaltige Unterstützung der Teilnehmenden über die Dauer der Workshops hinaus. Dies geschieht in Form von kollegialer Beratung und gemeinsam entwickelten Fortbil­dungen in den verschiedenen Phasen der Projektentwicklung.

Das Netzwerk besteht aus den Teilnehmenden der Fortbildungen seit 2012. Darüber hinaus können aber auch neue Mitarbeitende an den Projekten vor Ort sowie interessierte Außenstehende, die an ähnlichen Projekten mitwirken, teilnehmen.

» Gemeinsame Aktivitäten

Netzwerk intern

  • Kontinuierliche kollegiale Beratung und Erfahrungsaustausch
  • gegenseitige Information über aktuelle Entwicklungen
  • Austausch und Entwicklung von Materialien und Vorlagen
  • Initiierung kleiner Lerneinheiten
  • weitere thematische Workshoptage
  • landesweite Netzwerktreffen und
  • ein gemeinsamer Rundbrief

Netzwerk-Aktivitäten in der Öffentlichkeit

  • Präsentation und Darstellung der Projekte und des Netzwerks
  • im Internet
  • in Flyern und Broschüren
  • gemeinsame öffentlichkeitswirksame Aktionen
  • Bewerbungen auf Preise und Wettbewerbe

Weitere Aktivitäten sind denkbar.

Tauschring

Seit März 2015 haben wir im Rahmen des Netzwerks begonnen einen Tauschring für digitales bürgerschaftliches Engagement aufzubauen. Der Teilnahme ist nicht von der Mitgliedschaft im Netzwerk abhängig und steht grundsätzlich allen Interessierten offen. Informationen finden Sie im folgenden Flyer und auf der Website des Tauschsystems.

Flyer Tauschring DigiBE | E-Reader Version (issuu.com) | Tauschsystem

» Rahmenorganisation

Der Aufbau des Netzwerks ist Bestandteil des Projekts Forum Seniorenarbeit NRW. Die Rahmenorganisation wird bis zum Projektende übernommen. Sollte darüber hinausgehender Bedarf und Interesse bestehen, wird frühzeitig in der Gruppe über eine langfristige Fortführung nachgedacht.

Das Netzwerk basiert auf einem gemeinsamen Online-Raum. Es sind auch Netzwerktreffen vor Ort gewünscht. Darüber hinaus sind kleinere, lokale Fortbildungsmodule möglich. Hierbei ist die Initiative der Teilnehmenden gefragt!

Vertiefende Informationen zum Netzwerk und der Workshopreihe sowie zahlreiche Projektbeispiele finden Sie hier auf unserer Website :

www.unser-quartier.de | www.forum-lernen.de

Facebook: www.facebook.com/lokognrw

» Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich an­melden? Interessierte am Netzwerk und an der Workshop­reihe nehmen bitte per E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Daniel Hoffmann
0221/931847-71
daniel.hoffmann@kda.de
Kontaktformular

» Flyer zum Netzwerk

Flyer Netzwerk DigiBE 2015 | E-Reader Version (issuu.com)