BOOTe

(Ensemble, Stahl, 2017)

Peer Christian Stuwe, Saerbeck

Während das rostige Eisen für Solidität und Erdenschwere steht, verweist die goldene Fracht der einen Skulptur auf kosmische Dimensionen. In Nähe eines Wasserlaufes, der Ems, installiert, entstehen Assoziationen an Frachtboote, Schiffe, Fische oder Reisen in ferne Länder. Durch die  Positionierung der beiden Skulpturen zueinander wird der Ort neu definiert. 

Gefördert von:
KIEPENKERL-BÄCKEREI | PROVINZIAL | WEBER & DREES |
SCHUHMACHER-PACKING | GEORG SCHOO HANDELSVERTRETUNG|
STADTWERKE GREVEN | VOLKSBANK | WEILKE LOGISTIK & TRANSPORT

Eine kleine Fotoshow zur Geschichte der BOOTe

Print Friendly, PDF & Email