IM BLICKPUNKT: Drei neue Ausgaben der Broschürenreihe

Screenshot im BlickpunktMit drei neuen Ausgaben hilft die Broschürenreihe Multiplikator/innen, sich auf aktuelle Themen der Mediennutzung vorzubereiten. Die Veröffentlichungen richten sich in erster Linie an interessierte Einsteigende mit Vorkenntnissen.

Die aktuellen Themen sind:Barrierefreies Internet (September 2013)

Barrierefreies Internet Der Lebensalltag besteht für Menschen mit Behinderungen aus einer Vielzahl von Hindernissen. Dazu gehören neben den oft zitierten hohen Bordsteinkanten Busfahrpläne, die nicht in Blindenschrift verfügbar sind, oder Hauseingänge ohne Rollstuhlrampe. Zudem gibt es virtuelle Hemmnisse, die es ganzen Gesellschaftsgruppen erschweren oder gar unmöglich machen, am Alltag, im Beruf und an Bildungsangeboten teilzunehmen.

Fernsehen mit dem Web (September 2013)

Etwa vier Stunden schauen die Deutschen täglich in die Röhre, damit ist das Fernsehen – noch – das führende Medium (ARD/ZDF-Onlinestudie 2012). Einerseits kann das Fernsehprogramm auf immer mehr Geräten angezeigt werden. Andererseits konzentrieren sich Zuschauer nicht mehr auf die laufenden Sendungen. Die gleichzeitige Nutzung und die Konvergenz von Fernsehen und Internet nehmen zu. Es geht ums Fernsehen mit dem Internet, weil Web TV und Smart TV sowie Second Screen und Social TV zunehmend die Grenzen zwischen den klassischen Medien verwischen.

Kuratieren und Archivieren im Internet (September 2013)

Websites, Dateien und Social Media füllen das Internet, weil es genügend Platz für alles gibt. Tausende Ergebnisse bei Google, stundenfüllende Videos bei Youtube und sekündlich neue Meldungen bei Facebook und Twitter lassen sich aufrufen. Jedoch können Internetnutzer all das gespeicherte und aktuelle Material kaum überblicken oder konsumieren. Angesichts der Flut von Informationen im Internet werden das Kuratieren und Archivieren bedeutend.

Alle Broschüren online lesen

 

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Schreiben Sie einen Kommentar