EFI Bayern e.V. wagt den ersten Schritt in die digitale Lernwelt

2016-09-05 12_38_56-efiMOOC_Flyer_2016.pdf - Adobe AcrobatSeit dem Jahr 2002 wird die Weiterbildung Älterer zu seniorTrainern im Präsenzunterricht durchgeführt. Auch die Landesarbeitsgemeinschaft EFI Bayern e.V., hat in den Jahren 2013 und 2014 mit der [sTAB] – seniorTrainerin Akademie Bayern – diese Weiterbildung angeboten und rund 200 Teilnehmende konnten die Kurse erfolgreich abschließen.

Der Paradigmenwechsel „Vom Lehren zum Lernen“, wie er sich auch heute in der Weiterbildung Erwachsener abzeichnet, mit der sich langsam die Vision vom selbstbestimmten Lernen etabliert, hat die Landesarbeitsgemeinschaft EFI Bayern e.V. veranlasst über ihre Weiterbildungsangebote nachzudenken und nach Möglichkeiten zu suchen, neben der reinen Wissensvermittlung auch die Kompetenzbildung fördern zu können. Das Selbstlernen wird geprägt sein durch Präsenz- und Selbstlernphasen, wie es vom Format „Blended Learning“ bereits bekannt ist.

Mit dem efiMOOC, der in enger Zusammenarbeit mit der FH Lübeck entsteht und am 24.10.2016 startet, geht die EFI Bayern e.V. auf Entdeckungsreise in die digitale Lernwelt.

Die kostenfreie Entdeckungsreise in die digitale Lernwelt startet am 24.10.2016 und wird für die Dauer von sechs Wochen interessante Einblicke in das Bürgerschaftliche Engagement und die Vision „Erfahrungswissen für Initiativen“ geben.

Anmeldungen sind jetzt schon möglich.

Wenn Sie mitmachen und Ihre Gedanken und Ideen einbringen wollen, schreiben Sie sich bei mooin.oncampus ein. Dort finden Sie auch den Trailer zum efiMOOC.

Ebenso können Sie hier den angefügten Flyer von efiMOOC herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar