Aufruf zur Europa-Wahl!

Die Widdersdorfer Vereine rufen alle Bürger auf, am kommenden Sonntag zur Wahl zu gehen. Lassen Sie uns ein Zeichen setzen für ein solidarisches, friedliches und demokratisches Europa. Versuchen wir, der Stadtteil mit der höchsten Wahlbeteiligung zu werden! Gehen Sie am kommenden Sonntag, den 26. Mai, zur Wahl! Das Widdersdorfer Wahllokal befindet sich in der Olympiaschule,… » weiterlesen: Aufruf zur Europa-Wahl!

Kneipen dringend gesucht

von: Susanne Esch – Kölner Stadt-Anzeiger Wie ein neues Kölner Veedel schrittweise zusammenwächst An den Feldern vor dem alten Ortsteil hingen viele Erinnerungen, bevor die Bagger kamen. Sascha Gerlach, Karnevalsprinz der Widdersdorfer Dorfgemeinschaft, erzählt vom Treffpunkt seiner Jugend. „Dort haben wir die erste Zigarette geraucht und das erste Mal geknutscht.“ Als in dieser ländlichen Idylle… » weiterlesen: Kneipen dringend gesucht

Widdersdorf lebt

von: Elke Tonscheidt Wenn engagierte Menschen in weniger als zwei Stunden über 100 Ideen sammeln – ist das erfolgreich? Wenn unbekannte Menschen plötzlich herzhaft miteinander lachen – ist das Glück? Wenn Schulkinder sich Blitzer für eine vielbefahrene Straße wünschen – sind deren Eltern Polizisten? Das World Café, zu dem wir von ohfamoos nach Köln eingeladen… » weiterlesen: Widdersdorf lebt

Aktiv im Alter – 3. Senioren-Info-Veranstaltung in Weiden am Samstag, dem 25. Mai 2019

Der diesjährige Senioren-Info-Tag steht unter dem Motto “Aktiv im Alter”. Er findet am Samstag, dem 25. Mai 2019, von 11.00 bis 16.00 h in den Räumlichkeiten der ev. Kirchengemeinde Weiden/Lövenich, Aachener Str. 1208 (gegenüber dem Rheincenter Weiden) statt. Zahlreiche Anbieter geben in den Räumen und auf dem Freigelände Auskunft über das vielfältige Service- und Dienstleistungsangebot.… » weiterlesen: Aktiv im Alter – 3. Senioren-Info-Veranstaltung in Weiden am Samstag, dem 25. Mai 2019

Bonnstraße gesperrt

L183: Vollsperrung der Bonnstraße bei Pulheim-Brauweiler in Richtung Frechen Ab Samstag, den 13.4.2019 bis voraussichtlich Ende Mai wird bei Pulheim-Brauweiler in Fahrtrichtung Frechen die L183 (Bonnstraße) zwischen dem Abzweig der L213 (BrauweilerStraße) und der L213 (Mathildenstraße / Lise-Meitner-Ring) gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die A1 und über Pulheim-Dansweiler ist ausgeschildert. Von Frechen kommend in Fahrtrichtung Pulheim… » weiterlesen: Bonnstraße gesperrt

Die “Blauen” Künstler

Das Geheimnis um die manchmal und zufällig auftauchenden “Blauen” Künstler in Widdersdorf ist gelüftet. Dahinter steckt der junge Widdersdorfer Künstler Nabil Gharsallah. Er lädt am 4.5.2019 zu seiner ersten Vernissage in seinem Heimatort ein. Mehr Infos zum Künstler gibt es hier.

Wo kommt unser Wasser her?

Am Samstag, den 23.3.2019 war “Tag des Wassers”. Das Wasser für Köln-Widdersdorf kommt aus dem Wasserwerk Weiler, welches von der Rheinenergie betrieben wird. Weiler liegt im Kölner Norden zwischen Esch und Chorweiler. Das Wasser wird aus Uferfiltrat des Rheins (die Brunnen sind mind. 150m weit weg vom Rhein) und aus Grundwasserbrunnen in der Nähe von… » weiterlesen: Wo kommt unser Wasser her?

Reaktion des Quartiersbüros zum ARD Beitrag “Heimatland”

Wegen einer Erkrankung erst jetzt auch die Stellungnahme des Quartiersbüros. Ich war entsetzt, was das ARD-Team über das Neubaugebiet in Widdersdorf berichtete. Insgesamt hatten wir fünf Stunden Drehaufnahmen, in denen ich über meine Erfahrungen und Projekte in Widdersdorf-Süd und Alt-Widdersdorf informierte. In Widdersdorf-Süd gibt es viele Gemeinschaftsprojekte, alleine drei Mehrgenerationen-Wohnprojekte und viele Initiativen, die aktiv… » weiterlesen: Reaktion des Quartiersbüros zum ARD Beitrag “Heimatland”