Gesundheit

66 Tipps für ein genussvolles und aktives Leben

Die kostenlose Broschüre gibt auf unterhaltsame und verständliche Weise alltagstaugliche Tipps für Ernährung und Bewegung. Ziel ist, Seniorinnen und Senioren Spaß an gesundem Essen und regelmäßiger Bewegung zu vermitteln. Von jahreszeitlichen Rezepten über Hockergymnastik bis hin zur Leih-Oma und -Opa-Vermittlung bilden die Tipps eine bunte Mischung von Möglichkeiten für ein aktives Leben mit 66+.
in form

Elektro-Dreirad

3. November 2017

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) startet E-Dreirad-Datenbank Wer sich auf einem Zweirad unsicher fühlt, für den ist das E-Dreirad eine gute Alternative, denn es ermöglicht sicheres Aufsteigen ohne Balancieren oder mögliches Umfallen. Auch Stehenbleiben ohne Absteigen oder langsames Fahren sind kein Problem. Gleichzeitig unterstützt der Elektro-Antrieb den Fahrenden besonders bei Steigungen, Gegenwind und langen Strecken.… » weiterlesen: Elektro-Dreirad

Demenz-Wegweiser und Ratgeber

old peoples
Quelle: pixabay

Im Internet gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Demenz-Wegweisern und Ratgebern, z.B. :

Wegweiser der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Wegweiser des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ( BMFSFJ)

Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen zu:

  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Pflegebedürftigkeit und Pflegegrad
  • Unterstützungsangebote bei Demenz
  • Beratungsangebote
  • Demenzwegweiser
  • Angebote zur Unterstützung im Alltag
  • Pflegeportale in NRW
  • Pflegeangebote ambulant – stationär – teilstationär
  • Medizinische Versorgung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Selbsthilfe

Impulse und Ideen für pflegende Partner finden sich im Ratgeber Demenz des Zentrum für Qualität und Pflege.

 

Depression im Alter

„Depression ist eine Erkrankung wie andere auch. Sie kann jeden treffen und ist keinesfalls ein Zeichen persönlichen Versagens. Ebenso wenig ist sie allein die Folge belastender Lebensumstände.“ Informationen hierzu:

Quelle: pixabay

Ratgeber und Broschüren

Ratgeber „Wenn die Seele krank ist – Psychotherapie im höheren Lebensalter“ von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) und der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung e.V. (DPtV)

Broschüre „Wenn das Altwerden zur Last wird – Suizidprävention im Alter“ von der „Arbeitsgruppe Alte Menschen im Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland“

Ratgeber „Entlastung für die Seele – Ein Ratgeber für pflegende Angehörige“ von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) und der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung e.V. (DPtV)

 

Notfalldose

Seit kurzem gibt es im Handel (online und in Apotheken) einen Pastikbehälter, in dem ein Informationsformular untergebracht ist, das in einem Notfall den Rettungssanitätern wichtige Hinweise zur Erstversorgung vermittelt und wo sich ggf. eine Patientenakte befindet.

Ein Button an der Haustür gibt den Sanitätern den Hinweis, dass sie in der  Kühlschranktür eine solche Notfalldose finden ( dies ist der vereinbarte Platz, an dem die Sanitäter suchen).