Rhein-Sieg-Kreis: Workshop-Treffen auf Kreisebene

Screenshot Fachforum der SeniorenvertretungenWenn die Seniorenvertreter des Rhein-Sieg-Kreises auf Kreisebene zusammenrücken wollen, ist der Austausch von Erfahrungen, Aktivitäten und Terminen ein erster Schritt. Darum führte Karl-Heinz Bayer von der Lohmarer Seniorenvertretung am 4.12.2013 eine Einweisung in „WordPress“ für Seniorenvertreter durch – mit dem Ziel, den Seniorenvertretern im Internet eine Plattform zum Austausch zu bieten.

Unter www.unser-quartier.de/ksv-rhein-sieg können die Seniorenvertreter des Kreises sowohl öffentliche Informationen anbieten, als auch geschützte Daten wie Protokolle für den internen Gebrauch hinterlegen. Bayer erläuterte das Log-In-Verfahren und die verschieden Rollen in WordPress. Für zwei Nutzer wurde die Autorenrolle freigeschaltet. Die Teilnehmer lernten, wie ein Beitrag geschrieben, gespeichert und veröffentlicht wird. In der Einweisung erfuhren die Teilnehmer auch, wie Bilder verkleinert und in die Medienübersicht hochgeladen werden. Interessant war, wie ein einzelnes Bild in den Beitrag eingebunden wird und die restlichen Bilder einer Serie über die Galerie gezeigt werden können.

Die Teilnehmer konnten erfahren, wie Veranstaltungen eingetragen werden und wie diese im Internet mit Karte erscheinen. Bayer empfahl den Teilnehmern, bestimmte lokale Kategorien anzulegen, da dies nur Nutzer mit Administrator-Rechten durchführen können.

Workshop-Teilnehmer: Karl-Heinz Bayer (Seniorenvertretung Lohmar), Kai Bosawe (Bufdi Villa Friedlinde), Jürgen Buchholz (Beauftr. f. Menschen mit Behinderung, Much), Franz König (FöS e.V. Lohmar), Werner Krautscheid und Erwin Sadrinna (beide Seniorenvertreter Eitorf), Horst Piehl ( Seniorengruppenleitendenrunde u. Ev. Kirche Lohmar)

Bericht: Franz König / Karl-Heinz Bayer

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Schreiben Sie einen Kommentar