Mit Internet das Alter gestalten

logo bagso internetwocheInternationaler Internettag und Start der BAGSO-InternetWoche 2014

Zum internationalen Internettag, der seit 1999 immer am 29. Oktober begangen wird, startet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, die Dachorganisation von 112 Verbänden mit 13 Millionen älteren Mitgliedern, zum dritten Mal die BAGSO-InternetWoche.

Laut dem von der Initiative D 21 herausgegebenen (N)Onliner Atlas hat sich der Anteil der über 70-jährigen Internetnutzer von 2012 bis 2013 zwar erhöht, nämlich von 28,2 % auf 30,2 %, aber immer noch haben mehr als zwei Drittel dieser Altersgruppe das Internet noch nicht für sich entdeckt. Dabei spielt sowohl die fehlende Erfahrung im Umgang mit Computern eine Rolle als auch die Tatsache, dass Freunde oder Familie die Arbeit am Computer für die „Offliner“ übernehmen.

Anlässlich des Internationalen Internettages am 29. Oktober und des Starts der BAGSO-InternetWoche 2014 möchte die BAGSO Noch-Nicht-Nutzern Mut machen, sich dem Internet anzunähern und auf die vielfältigen Angebote ihrer Mitgliedsorganisationen und anderer Partner aufmerksam machen.

„Das Internet wird immer mehr das Tor zur Welt und ist auch eine wichtige Brücke in der Kommunikation mit Jüngeren, die zu mehr als 97 % das Netz nutzen. Das Internet kann aber auch wesentlich zur selbstständigen Lebensführung im Alter beitragen und insbesondere mobilitätseingeschränkten Menschen mühsame Wege ersparen“, so die BAGSO-Vorsitzende Prof. Ursula Lehr, selbst eifrige Internet-Nutzerin und E-Mail-Schreiberin.

In der BAGSO-InternetWoche finden vom 29. Oktober bis 4. November 2014 verschiedene Aktionen und Veranstaltungen statt.

Bundesweite und regionale Informationsveranstaltungen, Kurse und Workshops greifen folgende Themen auf:

  • Internet verbindet – Gesundheit, Mobilität, Gesellschaft
  • Zugang ins Netz – Neue Wege finden
  • Mit Sicherheit ins Netz – Datenschutz, Privatsphäre
  • Internet als Chance – Kommunikation, Wissen, Freiheit
  • Mobil ins Internet – Tablet-PC, Smartphone und Cloud
  • Nutzerfreundliches Internet – Barrierefrei und mehr
  • Internet und Bildung – Schulungsmaterial für Multiplikatoren

Eine aktuelle Liste aller Angebote sowie weitere Informationen finden Sie auf der

BAGSO Webste

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Ein Gedanke zu „Mit Internet das Alter gestalten

Schreiben Sie einen Kommentar