Smart Hero Award 2015 mit Seniorenpreis für digitales Engagement

Logo Smart Hero AwardDer Smart Hero Award geht in die nächste Runde. Bewerben können sich Projekte oder Initiativen, die mit Hilfe von Social Media verantwortungsbewusst die Werte Anerkennung, Respekt und Toleranz verfolgen. Wer auszeichnungswürdige Projekte kennt, kann diese darüber hinaus für den Preis vorschlagen.

Der Smart Hero Award wurde Anfang 2014 von der Stiftung Digitale Chancen (www.digitale-chancen.de) und Facebook ins Leben gerufen. Er ist der erste Wettbewerb im deutschsprachigen Raum, der soziales Engagement mit Hilfe von sozialen Medien auszeichnet. Eine Übersicht der Gewinnerprojekte 2014 finden Sie auf der Webseite www.smart-hero-award.de.

Der Smart Hero Award wird in den folgenden vier Kategorien ausgeschrieben:

  • Bürgerschaftliche und politische Beteiligung
  • Soziales Miteinander und ehrenamtliches Engagement
  • Jugendpreis, Engagement durch Jugendliche (unter 21 Jahre)
  • Seniorenpreis, Engagement durch Seniorinnen und Senioren (ab 60 Jahre)

Außerdem wird ein Publikumspreis vergeben. Der Smart Hero Award ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro je Preisträger dotiert. Die Preisverleihung ist für Sommer 2015 in Berlin geplant.

Bewerbungen und Vorschläge können bis zum 3. März 2015 unter smart-hero-award.de/bewerbung/ eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie auch unter facebook.com/smartheroaward.

Darüber hinaus und bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Stiftung Digitale Chancen
Katrin Schuberth
Tel.: 030 – 437 277 31
kschuberth@digitale-chancen.de

Flyer zum Smart Hero Award 2015

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Ein Gedanke zu „Smart Hero Award 2015 mit Seniorenpreis für digitales Engagement

Schreiben Sie einen Kommentar