Rundbrief 10 des Netzwerks Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft

Der Rundbrief gibt einen Überblick über die Aktivitäten des Netzwerks in der zweiten Jahreshälfte 2017 und schaut über den Tellerrand hinaus.

 

Die Themen im Überblick:

  • Rückblick Netzwerktreffen DigiBE in Duisburg
  • Wegweiser Bürgergesellschaft: Digitale Nachbarschaften
  • Abschluss des Workshops in Haltern
  • Digitalisierung im Sozialen Sektor
  • Digitalisierung nutzt Menschen vor Ort – wenn niemand ausgegrenzt wird

Editorial

Liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker,

Am Ende eines Jahres ist es an der Zeit zurück zu blicken. Wir haben viel erreicht. Es sind wieder neue Projekte in unsere Gruppe dazu gekommen und viele Menschen engagieren sich digital für Ihre Orte, Gemeinden, Viertel, Quartiere…

Das letzte Netzwerktreffen hat gezeigt, dass viel Bereitschaft existiert, sich auch Projekt-übergreifend zu helfen und mit den Herausforderungen wechselnder Teams, zu stellen.

Auch bundesweit bekomme ich immer wieder Anfragen und stelle fest, dass unser gemeinsames Netzwerk anerkennend zur Kenntnis genommen wird. Hans Rosenthal hätte gesagt „Ihr seid spitze!“.

Wir wünschen allen eine geruhsame Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr 2018!

Daniel Hoffmann und das Team vom Forum Seniorenarbeit

Download:

Rundbrief 10/2017

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .