Aktionsfonds NEUSTART INNENSTADT

Förderung für kleinteilige Projekte und Aktionen in der Innenstadt

Aktionsfondsprojekte
Im Rahmen des Stadtentwicklungsprojektes NEUSTART INNENSTADT der Stadt Herten stehen seit 2018 über den sog. „Aktionsfonds“  jährlich rund 20.000 Euro für Projekte zur Stärkung der Hertener Innenstadt, die vom Bund, vom Land NRW und von der Stadt Herten bereitgestellt werden, zur Verfügung.

Gartenprojekt des Waldritter e.V.
Gartenprojekt des Waldritter e.V.

Mit dem Aktionsfonds können bürgerschaftliche, nicht-kommerzielle Projekte und Aktionen unterstützt werden, die zur Stärkung der Innenstadt beitragen. Ziele der Projekte sollten u.a. die Erhöhung der Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Innenstadt, die Verbesserung des Images der Innendstadt oder die Förderung der Integration unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen in der Innenstadt sein. Inhaltlich ist ein breites Spektrum an Projekten förderfähig, z. B. aus den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Kunst, Natur oder Integration.

Anträge stellen können grundsätzlich alle Bewohner*innen bzw. Bewohnergruppen, Initiativen, Vereine, Einrichtungen und Verbände die sich für eine attraktive Hertener Innenstadt engagieren. Wichtig ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme der möglichen Antragsteller*innen mit dem Team des Projektbüros NEUSTART INNENSTADT in der Ewaldstraße 15 (Telefon: 02366 – 9360620, E-Mail: innenstadtbuero@innenstadt-herten.de, ). Martin Pricken, Julian Kundel-Füth und Lisa Vinnytska beraten gerne zu allen Fragen rund um das Antragsverfahren und sind bei der Antragstellung sowie der Umsetzung und Abrechnung der Projekte behilflich.

Über die Bewilligung der Anträge entscheidet der Innenstadtbeirat, der sich als Begleitgremium des NEUSTART INNENSTADT aus 27 Mitgliedern aus der Bewohnerschaft, von Einrichtungen und Vereinen sowie der Politik zusammensetzt und sich im vierteljährlichen Rhythmus trifft. Weitere Infos können sie dem Flyer zum Aktionsfonds entnehmen.

Der Nikolaus zu Besuch in der Innenstadt
Weihnachtsaktion des Verkehrsvereins

Seit 2018 konnten der Beirat bereits 20 Aktionsfondsprojekte bewilligen, von denen ein Großteil bereits umgesetzt wurde. Eine Übersicht über die geförderten Projekte finden sie hier:

Im Zuge der Projektumsetzungen wurden von den Initiatoren zum Teil eine Reihe an Gegenständen und Materialien angeschafft, die fortan kostenlos allen Akteuren aus der Innenstadt für Aktionen, Maßnahmen und weiteren Projekte zur Verfügung stehen. Der Inventarliste können Sie die zur Verfügung stehenden Gegenstände und die Ausleihstandorte/Kontaktdaten der jeweiligen Entleiher entnehmen.