Seven Salim – neu im Quartier

Mahmood Al-Salim bietet auf der Ewaldstraße 75 jetzt Abend- und Brautmode nach Maß an

Eine Wiedereröffnung im neuen Gewand wollen wir Ihnen diesmal in unserer Rubrik „Neu im Quartier“ vorstellen: 5 Jahre nach seinem Start als Designer in Herten hat Mahmood Al Salim ein neues Ladenlokal auf der Ewaldstraße 71 bezogen. Unter dem Label „Seven Salim“ gibt’s dort elegante Abend- und wunderschöne Brautkleider, auch Business-Mode bietet Herr Al Salim… » weiterlesen: Seven Salim – neu im Quartier

Erinnerung: Ihre Geschichte(n) für die Hertener Innenstadt!

Bramhügel in der Hertener Innenstadt

Diese Woche ist es soweit: der niederländische Künstler Ruud Reutelingsperger von der Künstlergruppe Observatorium aus Rotterdam kommt nach Herten und möchte mit Ihnen Geschichten über und für die Hertener Innenstadt entwickeln! Dies sollte eigentlich schon in einer früheren Phase der Umsetzung des Projektes „Der Park kommt in die Stadt“ geschehen, leider machte jedoch die Corona-Pandemie einen Strich… » weiterlesen: Erinnerung: Ihre Geschichte(n) für die Hertener Innenstadt!

Ihre Geschichte(n) für die Hertener Innenstadt!

Bramhügel in der Hertener Innenstadt

Bereits bei der Präsentation des Gestaltungskonzeptes „Der Park kommt in die Stadt“ zur Umgestaltung des öffentlichen Raums in der Hertener Innenstadt gab es die Idee, dass der niederländische Künstler Ruud Reutelingsperger von der Künstlergruppe Observatorium aus Rotterdam gemeinsam mit den Hertener Bürger*innen Geschichten rund um die Innenstadt schreibt. Leider hat die Corona-Pandemie die Umsetzung dieser Idee zwei Jahre lang verzögert, doch… » weiterlesen: Ihre Geschichte(n) für die Hertener Innenstadt!

Plausch im Schloss: Ein neues Format stärkt lokale Unternehmen

Die Veranstaltungsreihe Plausch im Schloss lädt Unternehmer*innen aus Herten und Hassel.Westerholt.Bertlich dazu sein, sich im Bereich digitale Medien weiterzubilden

Lokale Unternehmen für die digitalen Medien fit machen – das hat sich das Projektbüro NEUSTART INNENSTADT in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben. Dazu wurde eine Fortbildungsreihe mit dem Titel „Plausch im Schloss: Digitale Kompetenzen stärken“ ins Leben gerufen, die sich in jedem Quartal ein anderes Thema rund um digitale Tools und Wissen für die… » weiterlesen: Plausch im Schloss: Ein neues Format stärkt lokale Unternehmen

Ausstellung im Demokratiefenster zum Thema Zwangsarbeit in Herten

Ausstellung Zwangsarbeit in Herten

Seit dem 24.05. läuft im Demokratiefenster (Ewaldstraße 9-11) eine Veranstaltungsreihe in Erinnerung an Lydia Gawrilowa, die 1942 mit falschen Versprechungen aus Taganrog (Russland) nach Herten gelockt wurde und hier angekommen auf der Zeche Schlägel & Eisen bis 1944 zwangsarbeiten musste. Über ihre Zeit als Zwangsarbeiterin hat sie später das Buch „Ein kleines Flämmchen. Wie eine… » weiterlesen: Ausstellung im Demokratiefenster zum Thema Zwangsarbeit in Herten

Wie kann eine gerechte(re) Welt aussehen?

Glashaus Herten

Dieser Frage wird in einer Veranstaltung der VHS Herten am kommenden Donnerstag (2. Juni) im Glashaus nachgegangen.  Zu Gast ist dann Alexander Trennheuser, Geschäftsführer des Vereins „Mehr Demokratie wagen e.V.“, der alle Interessierten einlädt, während der Veranstaltung gemeinsam Fragen des Zusammenlebens in einer Gesellschaft zu diskutieren. Eine Teilnahme ist vor Ort im Glashaus oder per… » weiterlesen: Wie kann eine gerechte(re) Welt aussehen?

Ein Märchen- und Zauberwald in der Antoniusgasse!

Kinderbeteiligung zur Wandgestaltung in der Antoniusgasse

Der Spielplatz in der Antoniusgasse erfreut sich bei jungen Kindern einer großen Beliebtheit. Seitdem der Spielplatz 2019 gemäß dem Motto „Märchenwald“ umgestaltet und verschönert wurde, rutschen, klettern und spielen hier Kinder bei gutem Wetter fast täglich. Ein Dorn im Auge ist allerdings die trist wirkende rückwärtige Fassade eines angrenzenden Garagenhofes. „Durch die Umgestaltung, die über… » weiterlesen: Ein Märchen- und Zauberwald in der Antoniusgasse!

Innenstadtkonferenz mit vielen Informationen zum Projekt NEUSTART INNENSTADT

Bürgermeister Müller begrüßt zur Innenstadtkonferenz

Am Mittwoch, dem 04.05.2022 fand nach zweijährigen coronabedingter Pause wieder eine Innenstadtkonferenz im Glashaus statt. Die Stadt Herten und das Projektbüro hatten hierzu alle Bürger*innen sowie Vertreter*innen von Einrichtungen, Vereinen und Organisationen sowie der Lokalpolitik eingeladen. Bürgermeister Matthias Müller begrüßte die zahlreichen Teilnehmer*innen, indem er betonte, wie wichtig in diesen umfangreichen Prozessen die Unterstützung und… » weiterlesen: Innenstadtkonferenz mit vielen Informationen zum Projekt NEUSTART INNENSTADT

„Herten in alten Bildern“ – Tolle Ausstellung im Projektraum

Ausstellung "Herten in alten Bildern"

Seit zwei Wochen läuft sie nun: die Ausstellung „Herten in alten Bildern“ im Projektraum NEUSTART INNENSTADT am Place d´Arras (Theodor-Heuss-Str. 26).  Die alteingesessenen Hertener Bürger Gerd Luthe und Willi Vogel ermöglichen einen Blick in die Vergangenheit der Hertener Innenstadt. „Viele können sich garnicht vorstellen, wie die Innenstadt vor der umfassenden Sanierung in den 1960er-Jahren aussah.… » weiterlesen: „Herten in alten Bildern“ – Tolle Ausstellung im Projektraum