Freie Glücksplätze – frisch vermietet

Was ist neu in Herten – und wo ist Platz für mehr Ideen?

Ein paar Glücksplätze sind noch zu haben!

Freier Glücksplatz: die Antoniusstraße 7

Antoniusstraße 7
Mit 227 m² gibt's hier einen Glücksplatz für Ihre gestalterischen Ideen. Separat finden Sie außerdem einen weiteren kleineren Raum und eine Toilette.

Ewaldstraße 22
Dieser Glücksplatz ist gut geeignet, um ihn als Büro zu nutzen. Auf 65 m² gibt's 2 Räume plus WC, wobei der größere Raum mit Fenstern zur Fußgängerzone und der kleinere mit Fenster zum Innenhof hinausgeht.

Frisch vermietet

Antoniusstraße 1

Akif Erdemir vorm Eingang seines Imbisses "Cigköftem" an der Antoniusstraße 1

Köstliche Spezialitäten ganz ohne Fleisch 

Im Imbiss „ÇiğköfteM“ an der Antoniusstraße 1 gibt's leckere vegane und vegetarische Spezialitäten: Ob das namensgebende Cigköfte, Weizenbällchen mit Gemüsefüllung, aromatische Falafeln oder süße Desserts – hier schlagen Genießerherzen höher!

Ewaldstraße 9–11

Frisch vermietet: Die Ewaldstr. 9–11 zeigt jetzt das Demokratiefenster

Neues Demokratiefenster 

Das Demokratiefenster in der Ewaldstraße 9–11 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hauses der Kulturen und des Waldritter Herten e.V.. Bis Herbst 2022 wird es hier Ausstellungen, Lesungen und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen geben.

Hermannstraße 1

Herr Simnovec vor seinem Corona-Schnelltestzentrum an der Hermannstr. 1

Mirko Simnovec eröffnete ein Corona-Schnelltestzentrum

Das Corona-Schnelltestzentrum auf knapp 120 m² finden Sie direkt auf der Ecke am Otto-Wels-Platz. Mirko Simnovec, Geschäftsführer der Marketingagentur Sitesmedia, hat es eröffnet und macht dort Tests ohne Termin möglich. Nach 15 Minuten gibt's das Ergebnis aufs Handy.