Demenzfreundliches Westparkviertel

Auf Anregung des Quartiers 55 plus am Westpark stand beim Treffen der Stadtteilkonferenz im November 2018 das Thema Demenz im Vordergrund. Christa Lardinoix vom Demenz-Servicezentrum Regio Aachen/Eifel und Bresbyterin in der Genezareth Kirche hielt ein Impulsreferat und lud ein zu einem offenen Gespräch zum Thema “demenzfreundliche Gemeinde”.  Die Mitglieder der Stadtteilkonferenz Westparkviertel tauschten sich darüber aus, was sie als Netzwerk oder jeder einzelne im Viertel tun können oder schon tun, um für das Thema zu sensibilisieren.

Ein Anschlusstreffen fand Anfang Januar  im Altenheim St. Elisabeth statt. In einem nächsten Schritt wollen wir nun das Seniorenheim am Haarbach besuchen, um neue Impulse zu erhalten. Von dort aus wird Haaren bereits seit einigen Jahren zu einem demenzfreundlichen Stadtteil entwickelt.