Das Bürgerhaus Bauchem ist offiziell eröffnet

Nach knapp sechs Jahren Laufzeit ist das Projekt endlich am Ziel. Das Bürgerhaus Bauchem ist eröffnet. Am Sonntag wurde es seiner Bestimmung übergeben. Somit haben die Bürger wieder einen Treffpunkt. Bürgermeister Georg Schmitz lobte das Gemeinschaftsgefühl der Vereine und Bürger. „Es ist faszinierend, mit welcher Geschwindigkeit sich der Ortsteil Bauchem entwickelt und sich mit und mit zum ,hidden champion‘ Geilenkirchens entwickelt, so Schmitz. „Das Quartier lebt und mit dem Bürgerhaus wird ein neues Herzstück Bauchems eröffnet.“
In Gegenwart von zahlreichen Vertretern der Ratsfraktionen wurde das Bürgerhaus im Verlauf des offiziellen Teils auch geweiht. Vor und nach dem offiziellen Akt hatten die Bürger Gelegenheit ihr neues Bürgerhaus zu begutachten. Und das Urteil fiel einhellig aus: gelungen. Im Rahmen der Feierlichkeiten übergab Marlies Tings von der Kleiderkammer Geilenkirchen eine 2000-Euro-Spende. Am Betriebstag 1 war der Besucherstrom groß. Das Bürgerhaus war zeitweise überfüllt.
Doch es war ein langer, beschwerlicher Weg bis die im Juli 2017 gegründete Bürgerhaus Bauchem gGmbH die Pläne in die Tat umsetzen konnte. Diese gemeinnützige Gesellschaft, die aus dem Förderverein der Ortsvereine Bauchem hervorgegangen ist, ist jetzt auch der Betreiber. Einige Male zuvor war das Projekt von einflussreichen Kreises der Stadt und des Rates schon totgesagt geworden. Am Ende wurde es aber doch vom Rat durchgewinkt. Und nun steht das gut 400.000 Euro teure Bürgerhaus im Sportzentrum.

Der Link zum  Seniorenratgeber: https://b-eindruckend.de/seniorenratgeber/webpaper.html

Quartier vernetzt - zu Hause und digital

Das Internet-Portal für Menschen in Bauchem. Schreiben, Fotos, Videos, kreativ am Computer sein?
Haben Sie Lust mitzumachen? Dann sprechen Sie uns an.

guenter.kirschbaum@t-online.de

Das Quartierszentrum wächst täglich

Der Fortschritt ist täglich sichtbar. Das neue Sozialzentrum der Franziskusheim gGmbH nimmt Gestalt an. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat auch schon den Namen festgelegt: Quartierszentrum heißt das Areal. Auch der Termin der Eröffnung steht bereits fest. Es ist Sonntag, der 9. Dezember. Dann können die Bürger den fertiggestellten 1. Bauabschnitt auch in der Innenansicht begutachten.

Nächste Veranstaltungen:

Orte im Quartier

Letzte Aktualisierungen und Neueinträge: