Seniorenbegleiter Online für Frankenthal

Horst Roos und Rüdiger Jonitz präsentieren Ihr Konzept offline als „Touchware“.
Horst Roos und Rüdiger Jonitz präsentieren Ihr Konzept offline als „Touchware“.

von Rüdiger Jonitz, Pierro Pinter und  Horst Roos

Unser Projekt dient der Vernetzung der Seniorenbegleiterinnen und Seniorenbegleiter untereinander. In Frankenthal ist die Seniorenbegleiterausbildung 2011 gestartet, gemeinsam mit zwei Kursen außerhalb von Frankenthal gibt es bis zum Jahresende 2013 rund 90 Absolventinnen und Absolventen. Die Idee für das Online-Forum ist entstanden, weil die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer sich auf viele Weisen im Kurs selbst untereinander vernetzt haben: Sie haben sich über den Stand ihrer Projekte ausgetauscht, sich gegenseitig auf interessante Materialien, Filme oder Veranstaltungen aufmerksam gemacht und sich verabredet – vom Vertiefungskurs bis zum Stammtisch. Mit dem Online-Forum greifen wir die Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf und erweitern sie über die einzelnen Kurse hinaus.Noch ist unser Online-Forum »im Werden«. Während »LokOG 2013« in Bad Honnef haben wir WordPress kennen gelernt und viele Eindrücke davon bekommen, wie wir unser Projekt erfolgreich umsetzen können. Mittlerweile sind wir zu dritt und können die Rollen »Redakteur«, »Admin und Helpdesk« und »Öffentlichkeitsarbeit« besetzen.

Fotostrecke „Touchware“

Im Verlauf von »LokOG 2013« ist der Plan für das neue Online-Forum »gereift«: Enthalten soll er die Elemente Forum, WIKI, Dokumenten- und Linksammlung und Kalender (Schulferien und lokale Feste werden integriert), wenn es möglich ist, soll von Anfang an auch eine Chatfunktion dazugehören.

Da wir unsere »Benutzergruppe« kennen, haben wir uns schon ein paar kreative Ideen ausgedacht, wie wir sie für das neue Online-Forum ansprechen können. Potentiellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die noch nicht so sicher mit dem Internet sind, wollen wir zudem eine Einführung anbieten.

Eine Wandlung hat das Projekt schon durchgemacht: Seit drei Jahren gibt es die Seite www.seniorenbegleiter.ws, mit der das protestantische Dekanat die Seniorenbegleiterausbildung darstellt und Werbung für die Kurse macht. Wir hatten vor, das Forum dort unterzubringen. Jetzt ist das Forum das größere Projekt geworden und ist bald unter www.seniorenbegleiter.org zu erreichen.

Die »alte« Seite bleibt für die Öffentlichkeitsarbeit der Kurse im Netz – und auch dafür neue Interessenten für die Idee anzusprechen. Damit rückt www.seniorenbegleiter.org noch mehr in die Nähe einer selbstorganisierten Online-Gemeinschaft.

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Schreiben Sie einen Kommentar