Workshop für Quartiersplattformen erfolgreich gestartet

Workshop DigiBE - Duisburg 2016

Die neue Workshopreihe im Rahmen des Förderprogramms Altengerechte Quartiere.NRW startete am Dienstag und Mittwoch in Duisburg in die erste Phase. Insgesamt waren acht Quartiere, jeweils durch eine/n hauptamtliche/n und eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter , vertreten.

Im Mittelpunkt der ersten beiden Tage stand die redaktionelle Arbeit. Wie werden Beiträge, Veranstaltungen und Adressen eingegeben und was ist genau zu beachten? Viele der Teilnehmenden kamen mit wenigen Vorkenntnissen in diesem Bereich, meisterten die ersten Hürden aber fast problemlos.

Am Nachmittag des ersten Tags war das Netzwerk Opladen, vertreten durch Joel Zollmarsch und Ralph Junker, zu Gast. Sie berichteten aus Ihrer langjährigen Arbeit und erklärten uns Ihr redaktionelles Konzept. Abgerundet wurde der Vortrag durch das eine und andere Anekdötchen. Vielen Dank dafür noch einmal an dieser Stelle!

Am letzten Tag schlossen wir dann mit einem Erfahrungsaustausch zum Online-Recht.

In der anschließenden Online-Phase wird es nun darum gehen, dass Gelernte zu wiederholen und zu verfestigen, sowie ein redaktionelles Konzept für die Zusammenarbeit im Redaktionsteam zu erstellen.

In der zweiten Jahreshälfte wird eine weitere Reihe für die interessierten Quartiersentwickler/innen angeboten. Die Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Fotostrecke

Ein Gedanke zu „Workshop für Quartiersplattformen erfolgreich gestartet

  1. Na, das sind doch mal richtig schöne Bilder. Die 2 Tage waren sehr interessant. Jetzt versuchen wir daraus etwas zu machen. In der Hoffnung das es funktioniert.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen und warmen Lindlar
    Irmtraud

Schreiben Sie einen Kommentar