Neue Termine 2017 für Workshop zum Aufbau von Quartiersportalen

In der ersten Jahreshälfte 2017 (März bis Juni  in Köln) bietet das Forum Seniorenarbeit wieder einen Workshop zum Aufbau von Quartiersportalen an. Angesprochen werden alle, die mit der Quartiersarbeit in NRW beschäftigt sind und keine eigenen Möglichkeiten haben ein Portal für ihr Quartier ins Leben zu rufen.

Neben dem Erlernen der technischen Feinheiten steht die Bildung eines Redaktionsteams im Mittelpunkt. Im Idealfall sind dies interessierte, engagierte ältere Bürger/innen aus dem Quartier. Andere Konstellationen sind aber auch denkbar.

Einige Beispiele für bereits öffentlich gestartete Quartiere sind:

Aktiv und glücklich leben in den
Quartieren Eckbusch und Siebeneick

Gut leben im Hagelkreuz
altengerechte Quartiere NRW

Gut leben in Bauchem
Wo wir uns wohlfühlen

Unser-Quartier Hiltrup-Ost
Miteinander – Füreinander

Wir in Schötmar
Miteinander & Füreinander

Weitere Online-Schaltungen folgen im Laufe des ersten Quartals 2017.

In der Ausschreibung finden Sie alle Details zum Workshop inkl. Kosten und Erfolgsfaktoren.

Zur Ausschreibung

Häufige Fragen

Nutzungsbedingungen

Fotoquelle: Pixabay

4 Gedanken zu „Neue Termine 2017 für Workshop zum Aufbau von Quartiersportalen

  1. Mein Quartier 53225 Bonn-Beuel

    mit der sehr gefährlichen und beliebten Einkaufsstraße Friedrich- Breuer- Str. würde ich sehr gern als Fussgängerzone sehen, wird aber seit fast vier Jahren (per Bürgerantrag) verschleppt bzw. vertagt.
    So sollten zumindest wg. der besseren Sichtbarkeit zur Überquerung nach links und rechts, die PKW Parkbuchten verlagert werden.
    Scheinbar mauern die betroffenen Einzelhändler vor Ort und bangen um Ihre Kundschaft.

    schöne Grüße in die Runde
    wowo

  2. Pardon Nachtrag,

    am Aufbau eines Workshop Portals bin ich selbstverständlich als wissenshungriger It Rentner und noch für die Verkehrswacht unterwegs, brennend interessiert.

    Herzlichen dank
    wowo

    • Hallo wowo,

      im Moment gibt es leider keine weiteren aktuellen Workshop-Termine. Am Besten bestellst Du unseren Newsletter, dass Du ggf. gleich dabei bist, wenn es weitere geben sollte.

      Viele Grüße

      Daniel

Schreiben Sie einen Kommentar