Rundbrief 6 – 12/2015 des Netzwerk DigiBE

Cover/Titelblatt des 6. RundrbeifsLiebe Netzwerkerinnen und Netzwerker,

seit dem letzten Rundbrief ist einige Zeit vergangen und es hat sich viel getan. Sowohl in unserem Netzwerk, wie auch auf gesellschaftlicher Ebene. Die Politik und Zivilgesellschaft haben das Thema „Digitales Engagement“ entdeckt. Das belegen zahleiche Veröffentlichungen, Preise und Wettbewerbe, aber auch geförderte Initiativen.

Wir waren eine der ersten, die dabei waren, und entsprechend können wir auch ein lebendiges Netzwerk aufweisen, wie die vorliegende Ausgabe zeigt.

Das wäre aber ohne die aktiven Seniorinnen und Senioren vor Ort und die finanzielle Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen nicht möglich.

In diesem Sinne vielen Dank an alle Beteiligten, und ich wünsche allen Leser/innen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr 2016.

Ihr Daniel Hoffmann

Aus dem Inhalt

Editorial

Aus dem Netzwerk

  • „Den Optimismus bewahren“ – Ende des Workshops in Bonn 2015
  • Rückblick Netzwerktreffen Juni 2015
  • Rückblick Netzwerk-Workshop für Administrator/innen
  • Teilen und Tauschen im Netz
  • Tauschring für Digitales Bürgerschaftliches Engagement

Projekte aus dem Netzwerk stellen sich vor

  • Seniorenportal Bergheim: Neuer Besucherrekord
  • Angebote im Quartier Siegen-Mitte

Tellerrand

  • Multiplikatoren-Stammtische und Internet-Materialkompass
  • Neues EFI-Wissensaustausch-Portal
  • Veröffentlichung: Non-Profits und Social Media

Technisches

  • Ausgewählte neue Plugins
  • Neue Themes

Internes

  • Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung
  • Termine 2016 im Überblick
  • Impressum
  • Projektseiten im Netzwerk

Download:

Rundbrief 6 – 2015 des Netzwerks DigiBE

E-Readerversion (issuu.com)

Socialmedia

Daniel Hoffmann

Seit 1995 Mitarbeiter im Kuratorium Deutsche Altershilfe in Köln. Projektleiter des Forum Seniorenarbeit NRW und verantwortlich für den Themenschwerpunkt "Engagement älterer Menschen in der digitalen Gesellschaft".
Socialmedia

Schreiben Sie einen Kommentar