Wir helfen auch 2019

Second Hand Verkauf Plakat 2019

Große Spendenaktion – Second Hand Verkauf in der Hertener City Katharina Maischak und Inge Volkenborn sind schon seit 5 Jahren dabei. Immer in der Vorweihnachtszeit organisieren sie einen attraktiven Second-Hand Markt in der Innenstadt, diesmal in der Hermannstraße 7. Der Erlös geht komplett an das Therapiezentrum Hof Feuler! Dort nehmen monatlich rund 320 Patienten (darunter viele… » weiterlesen: Wir helfen auch 2019

Unser Briefkasten

Briefkasten

Hallo liebe Besucher von „Unser Quartier-Neustart Innenstadt“ Oben im Menü befindet sich unser Briefkasten. Wir freuen uns, wenn Sie uns schreiben! Wenn Sie der Redaktion Informationen vom Innenstadtleben geben möchten, einen Bericht über eine Veranstaltung, ein Nachbarschaftstreffen usw. veröffentlichen möchten, melden Sie sich. Sie müssen keine fertigen Texte liefern, wir greifen Ideen auf und überlegen… » weiterlesen: Unser Briefkasten

Feierabendmarkt am Glashaus – ein beliebter Treffpunkt

Gäste auf dem Feierabendmarkt

Auch bei schlechtem Wetter ist der Feierabendmarkt ein beliebter Treffpunkt, um mit Freunden und Bekannten den Arbeitstag ausklingen zu lassen. Bei einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee lässt es sich gut plaudern. Die Marktstände bieten kleine Köstlichkeiten, aber auch Kunst und Kultur sind vertreten.

„Raus in die Welt – unsere Umwelt besser verstehen“

Die Kindergruppe beim Ferienspaß 2019

Die Ferienaktion des Projekts „Naturbezogene Bildung“           Kinder, die in der Stadtmitte wohnen, haben oft wenig Kontakt zur Natur. Meist sind ihre Spielorte gepflastert, Garagenhöfe gefährlich und Nachbars Ziergarten eignet sich auch nicht wirklich zum Buddeln. Mit dem neuen Ferienprogramm haben die Initiatoren (Projekt Naturbezogene Bildung & der Falkentreff Herten) deshalb bei den Kindern in der… » weiterlesen: „Raus in die Welt – unsere Umwelt besser verstehen“

Gestaltungsideen für die südliche Innenstadt

Das Planungsbüro DTP aus Essen stellt ihren Entwurf für die Gestaltung der südlichen Innenstadt auf der Innenstadtkonferenz vor.

Der südliche Bereich der Innenstadt soll im Rahmen des Projektes „Neustart Innenstadt“ in den kommenden Jahren grundlegend verändert und zukunftsfähig gestaltet werden. Hierzu sollen u.a. die südliche Ewaldstraße, der Place d’Arras, der Bramhügel, der Marktplatz, der Antoniuskirchplatz und die Antoniusstraße neugestaltet werden. Ziel ist es, die Straßen und Plätze attraktiver zu gestalten sowie Orte zum… » weiterlesen: Gestaltungsideen für die südliche Innenstadt

Aktive ZWAR Gruppe in Herten-Mitte

ZWAR-Gruppe nimmt an einer Demonstration teil

Zwischen Arbeit und Ruhestand Es begann 2015. Rund 200 Teilnehmende waren damals im Glashaus versammelt um zu erfahren, was es mit dem Projekt ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand) auf sich hat. Heute sitzen Birgitt, Marion, Rainer und Conny mit mir vor der Eisdiele Calamini und erzählen von ihren Erfahrungen mit der ZWAR-Gruppe Herten-Mitte, die rund… » weiterlesen: Aktive ZWAR Gruppe in Herten-Mitte

Die Ewaldstraße wird zum Kinderparadies

Gut besuchter Spiel- und Sporttag

Am 15.06.2019 fand Ungewöhnliches statt in der südlichen Innenstadt. Die Ewaldstraße verwandelte sich an diesem Samstag zwischen Vitusstraße und Place d´Arras zu einem bunten Anziehungspunkt für Kinder und Jugendliche. Während des ersten Spiel- und Sporttages präsentierten sich insgesamt 15 Vereine und Einrichtungen auf dem ca. 130 Meter langem Abschnitt der Hertener Fußgängerzone. Für jedes Kind… » weiterlesen: Die Ewaldstraße wird zum Kinderparadies

Innenstadtbeirat besucht das Kaplan-Prassek-Heim

Das Logo des Kaplan Prassek Heims

Am 20.05.2019 hat sich der Innenstadtbeirat zum Projekt „Neustart Innenstadt“ zu seiner dritten öffentlichen Sitzung im Kaplan-Prassek-Heim, in dem die Kinder- und Jugendarbeit der katholischen St. Antonius Gemeinde stattfindet, getroffen. Im Zuge dieser Sitzung stellte Julian Kundel-Füth vom Innenstadtbüro den aktuellen Stand des Projektes „Neustart Innenstadt“ vor. Anschließend informierte Mona Koepernik über das Projekt „Naturbezogene… » weiterlesen: Innenstadtbeirat besucht das Kaplan-Prassek-Heim

Neuer „Märchenwald“ in der Hertener Innenstadt – Spielplatz in der Antoniusgasse erneuert

Spielplatz Antoniusgasse

  Der Spielplatz in der Antoniusgasse in der Hertener Innenstadt war in die Jahre gekommen und bot Kindern bis fünf Jahre nur wenig attraktive Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Auch das Umfeld des Spielplatzes war in keinem schönen Zustand. Verschmierte Hauswände, zertrampelte Sträucher und viel weggeworfener Müll. All das hat nicht dazu beigetragen, dass der Spielplatz gerne… » weiterlesen: Neuer „Märchenwald“ in der Hertener Innenstadt – Spielplatz in der Antoniusgasse erneuert

Was ist eine Ludothek?

Spielesammlung der Ludothek

Wir haben nachgeschaut bei Wikipedia: Eine Ludothek bzw. Lusothek (von lateinisch: ludus = eigentlich: „Spiel“; „Schule“ – lusus, Partizip Perfekt von: ludere = „spielen“ sowie θήκη = „Stelle“, „Behältnis“, „Aufbewahrungsort“) ist die Institution bzw. der Ort einer geordneten benutzbaren Sammlung von Spielen. Entstanden sind die ersten Ludotheken in der Schweiz, während in Deutschland und Österreich Spiele… » weiterlesen: Was ist eine Ludothek?