Hitzeportal (wichtige Informationen)

Die zunehmend zu erwartenden Hitzeperioden stellen ein erhöhtes Risiko für Mensch und Umwelt dar. Das neue Hitze-Portal der Stadt Bochum bündelt daher unter www.bochum.de/hitzeportal umfassende Informationen zum Thema und informiert, wie der Schutz an heißen Tagen am besten gelingt. Ob aktuelle Warnungen, Verhaltenstipps, (Trink-)Wasserstellen, kühle Orte oder aktuelle Klimaschutzprojekte – das Hitzeportal bietet einen schnellen… » weiterlesen: Hitzeportal (wichtige Informationen)

Medienverhalten der Bochumerinnen und Bochumer

Jede Stadt stellt sich die Frage: Wie erreichen wir die Bürgerinnen und Bürger? Anliegerinformationen, Sprechstunden, Veranstaltungen in Stadtteilen, Websites, Amtsblätter, aber natürlich auch Social Media-Aktivitäten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Plakatwände sind Wege, Bürgerinnen und Bürger über städtisches Leben zu informieren. Doch erreichen die Stadt und die städtischen Gesellschaften wirklich die Menschen in Bochum?  Um das… » weiterlesen: Medienverhalten der Bochumerinnen und Bochumer

Menschen 60 +

  Stärkung der Teilhabe älterer Menschen gegen Einsamkeit und soziale Isolation Das gemeinsame Projekt #WEGEweisend-abgesichert & eingebunden ins Alter startet in den Bochumer Seniorenbüros und der jüdischen Gemeinde (Projektlaufzeit 2022 – 2027). Zusammen mit der Stadt Bochum sprechen wir aktiv Bochumer Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren an. Immer mehr Menschen beginnen frühzeitig darüber nachzudenken,… » weiterlesen: Menschen 60 +

Brunnen sprudelt wieder

Nun heißt es „Wasser marsch!“: Auch in diesem Jahr startet die Brunnensaison zwischen Ende März und Anfang April. Von den 27 Anlagen im Bochumer Stadtgebiet sprudelt ab dieser Woche der Saarlandbrunnen in Wattenscheid. Auch der Brunnen am August-Bebel-Platz läuft wieder.

Stadtgarten Wattenscheid

  Im Februar 2024 beginnen die Bauarbeiten im letzten Bauabschnitt der Arbeiten zur Neugestaltung des Wattenscheider Stadtparks: Dabei wird der ehemalige Vogelpark zu einem Storchenpark mit pädagogischen Angeboten umgestaltet. Die Besucherinnen und Besucher sollen hier mittels Spielstationen und Informationstafeln über das Leben der Störche informiert werden. Außerdem wird ein Entdeckerpfad mit Weidentunnel und -tipis gebaut.… » weiterlesen: Stadtgarten Wattenscheid

Leben im Alter

42. Quartierswerkstatt Am 09. August 2023 im Caritas-Zentrum Wattenscheid an der Papenburg 23. Eingeladen waren alle Interessierten, Anwohner und Nachbarn, Angehörige und Freunde älterer Menschen. Kornelia Zyla und Johannes Bielawa vom Seniorenbüro Wattenscheid begrüßten die Besucherinnen und Besucher und die Referenten Herrn Hermann Päuser und Herrn Richard Rausch. Beide sind ehrenamtliche Mitglieder im 15-köpfigen Beirat… » weiterlesen: Leben im Alter

unser-quartier wattenscheid

Der Aufbau des Internet-Auftritt „unser-quartier.de/wattenscheid“ begann von September bis November 2016. Das Projekt wurde landesweit gefördert vom Ministerium für Gesundheit, Pflege, Emanzipation und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen. Angesiedelt im Caritas-Büro in Wattenscheid in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro. Projektleiterin Nadine Urlacher hatte in der Presse um ehrenamtliche Mitarbeiter geworben. Wir trafen uns im Caritas Büro in… » weiterlesen: unser-quartier wattenscheid

Reparieren statt wegwerfen

Defekte Elektro-Kleingeräte, Stecker, Lampen, Computer, Spielzeuge oder Kleinmöbel, Löcher in Strümpfen oder Pullovern, lose Säume an Röcken, Kleidern, Hosen – 15 ehrenamtliche Fachleute nehmen sich dieser kleinen und größeren Probleme gerne an. Unser Motto:  „Reparieren statt wegwerfen und Neukauf“ Das Repair Café-Team arbeitet kostenlos, analysiert den Defekt, repariert im Rahmen der Möglichkeiten und berät fachkundig.… » weiterlesen: Reparieren statt wegwerfen