Projektidee: vonMIRzuDIR Willich

vonmirzudir_LogoSeit der Schließung von Cash und Raus gibt es in Willich kaum Möglichkeiten, preisgünstig oder sogar kostenfrei gebrauchte Möbel oder anderen Hausrat in großem Umfang zu erhalten.

Das Freiwilligen-Zentrum Willich und die katholischen Pfarrgemeinden in Willich haben sich daher entschlossen, ein neues kostenloses Angebot für Bürger/innen mit geringen finanziellen Möglichkeiten zu schaffen.

Mit der engagierten Unterstützung von mehreren Freiwilligen ist dieses neue Online-Projekt entstanden:

Wer Möbel abgeben möchte hat über diese Homepage die Möglichkeit dazu und wer Möbel braucht, kann diese kostenlos aussuchen, bestellen und erhalten. Die Projektmitarbeiter stellen lediglich den Kontakt zwischen Anbieter und Interessenten her. Der Transport der Möbel muss selbst organisiert werden.

Auf Basis eines kommerziellen Shop-Systems wurde eine Anwendung für das Internet erstellt. Aus einem Katalog von angebotenen Artikeln kann man eine Wunschliste zusammenstellen und abschicken. Die Mitarbeiter von vonMIRzuDIR stellen dann individuell den Kontakt zwischen Anbieter und Interessent her. Der weitere Ablauf erfolgt dann direkt zwischen diesen beiden. Zu jedem Artikel gehört eine Beschreibung und wenn vorhanden bis zu drei Bilder. Ist ein Artikel vergeben wird er aus dem Katalog entfernt.

Kontakt zu vonMIRzuDIR kann man über ein Kontaktformular auf der Webseite aufnehmen. Natürlich ist es auch möglich direkt per e-mail oder per Telefon Kontakt aufzunehmen.

Als besonderen Service für Interessenten, die das Internet nicht nutzen können, bietet das Freiwilligenzentrum an hierbei behilflich zu sein.

Anbieter von kostenlosen Möbeln und Haushaltsgegenständen können ebenfalls diese Kontaktmöglichkeiten nutzen. Die Mitarbeiter von vonMIRzuDIR kommen dann zum Anbieter, um die Beschreibungsdaten aufzunehmen und Bilder zu machen. Kurzfristig werden dann die Artikel in den Katalog aufgenommen.

Homepage vonMIRzuDIR

Schreiben Sie einen Kommentar