Spaziergang zum Jahresausklang

Zweiundzwanzig  ZWARler vom Netzwerk Eickel/Röhlinghausen unternahmen am 28. Dezember zum Jahresausklang einen rundum gelungenen Ausflug. Ziel war “Holgers Erzbahnbude”.

ZWAR Jahresausklang
alle Teilnehmer zum Jahresausklang

Auf dem Programm stand bei bester Stimmung ein gemütliches Beisammensein. Bei Speis und Trank wollten alle ein paar kurzweilige Stunden zum Jahresausklang miteinander verbringen.

Sogar die Sonne begleitete die Spaziergänger vom Treffpunkt am DRK-Altenhilfezentrum über die Erzbahntrasse zum “Büdchen” mitten im Grünen. Laut Wetterprognose sollte der Regen ausbleiben und mit dicker Jacke, Schal, Mütze und Handschuhen warm angezogen, sprach eigentlich nichts gegen ein vergnügliches Miteinander im Freien.

Die mitgebrachten Köstlichkeiten –  Käse, Wust, Brötchen, Plätzchen, Süßkram, Pizza und, und, und –  wurden schnell ausgepackt und ausgebreitet und es dauerte nicht lange bis Glühweinduft die Nasen kitzelten und ein fröhliches “Prost” aus durstigen Kehlen erklang.

Alle waren gut gelaunt, als der Heimweg angetreten wurde, um im Café des Altenhilfezentrums diesen schönen Nachmittag in einer fröhlichen großen Runde ausklingen zu lassen.