Mutmach-Seminar hilft dabei Trauernden zu begegnen

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
meine Name ist Edeltraut Krause und ich bin seit April 2017 als ehrenamtliche Redakteurin des DRK Herne / Wanne-Eickel im Quartier Röhlinghausen tätig.
Freundliche Grüße vom Redaktionsteam

Im Umgang mit Trauernden fühlen sich Freunde, Nachbarn oder entfernte Angehörige oft hilflos. Sie befürchten, etwas Falsches zu sagen, können Verhaltensweisen nicht einordnen oder wechseln sogar die Straßenseite, um einer Begegnung aus dem Weg zu gehen. Mit einem neuartigen „Mutmachseminar“ unter dem Titel „Trauernden begegnen“ möchte der Ambulante Hospizdienst Herne dazu beitragen, dass Menschen, die einen Verlust erlitten haben, nicht alleingelassen werden, heißt es in einer Mitteilung von Freitag (22.1.2021). Das erste Seminar findet am Freitag, 19. Februar 2021 statt. Nach einer Evaluation soll das Angebot voraussichtlich ab Sommer 2021 zum festen Programm gehören.

→ weiter lesen: Mutmach-Seminar hilft dabei Trauernden zu begegnen

Film Einsamkeit im Alter

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
meine Name ist Edeltraut Krause und ich bin seit April 2017 als ehrenamtliche Redakteurin des DRK Herne / Wanne-Eickel im Quartier Röhlinghausen tätig.
Freundliche Grüße vom Redaktionsteam

Was ist Einsamkeit?

Alleinsein und Einsamkeit werden häufig gleichbedeutend miteinander genannt. Einsamkeit ist ein zutiefst empfundenes Gefühl und beschreibt unser → weiter lesen: Film Einsamkeit im Alter