Trauercafé

image

Ein Angebot für Frauen und Männer, die den Verlust eines
nahestehenden Menschen betrauern –

 

„Manchmal scheint die ganze Welt entvölkert zu sein,
wenn ein einziger Mensch fehlt.“
Lamartine

Vielleicht ist Ihnen dieses Gefühl vertraut und Sie suchen Menschen mit denen Sie über die Trauer, den Schmerz und die Veränderung in Ihrem Leben sprechen können.
Im Trauercafé können Sie mit anderen Trauernden gemeinsam Ihre Trauer zulassen und nach Hoffnungswegen suchen.

Wir laden Sie ein:

  • mit anderen Trauernden Ihre Erfahrungen auszutauschen
  • sich gemeinsam auf den Weg durch die Trauer zu machen
    – vielleicht auch ohne viele Worte
  • mit anderen so sein zu dürfen, wie Sie sich fühlen.

Sie werden dabei von geschulten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Ambulanten ökumenischen Hospizhilfe Siegen e.V., begleitet. Von allen Beteiligten soll das in diesem geschützten Rahmen Besprochene vertraulich und respektvoll behandelt werden.
Das Angebot richtet sich an alle Trauernden, Frauen und Männer, unabhängig von ihrer Religion, Nationalität und Weltanschauung.

image

Wichtig zu wissen
Das Trauercafé ersetzt keine Psychotherapie oder Lebensberatung. Wenn Sie ein Einzelgespräch wünschen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen vor Ort. Das Trauercafé wird in Kooperation mit der Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit beim Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist unverbindlich und gebührenfrei.

Öffnungszeiten
jeden 2. Montag im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr
jeden 4. Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr
im Haus Herbstzeitlos
Marienborner Straße 151
57072 Siegen

Weitere Informationen
Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit
Haardtstraße 45
57076 Siegen
Tel. 0271 – 23 602 67
Email: koordination@hospizhilfe-siegen.de
Internet: www.hospizhilfe-siegen.de

Print Friendly, PDF & Email