Seniorenveranstaltung Goldener Herbst – am 25.10.2017

Seniorenherbst

Die von der Stadt Siegen ausgerichtete Seniorenveranstaltung
“Goldener Herbst” findet am

Mittwoch, dem 25. Oktober 2017 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
in der Bismarkhalle in Siegen-Weidenau statt.

Wir empfehlen, sich möglichst frühzeitig eine Eintrittskarte zu
besorgen. Diese sind seit dem 20. September 2017 in den auf
der Abbildung angegebenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Lars Dörr
Seniorenbeauftragter der Stadt

Einladung zur Präsentation der Siegener Interdisziplinären Alternsforschung für die Öffentlichkeit

image

Sehr geehrte Damen und Herren,

an der Universität Siegen gibt es gleich mehrere Forschungsgruppen, die sich mit angewandter Alternsforschung beschäftigen. Am Donnerstag 26.10. 17.15-18.30 (danach Fingerfood und Gespräch) laden wir die Siegener Öffentlichkeit aus den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Politik, Pflege und angrenzenden Bereichen ein. Wir möchten uns Ihnen gerne vorstellen, was unsere Expertise ist, aber auch gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Denn wir haben oft gehört, dass wir die Anliegen aus der Praxis hören müssen, um gute Forschung durchzuführen. Deshalb sind uns Ihre Fragen und Anliegen so wichtig.

Es wäre schön, wenn wir einige von Ihnen am 26.10. kennen lernen und mit Ihnen ins Gespräch kommen könnten.

Unter dieser Einladung finden Sie den Zeitplan (Pdf).
Eine Wegbeschreibung zur Weidenauer Str. 167 (FoKoS) finden Sie hier: https://www.uni-siegen.de/fokos/kontakt/?lang=de

Viele Grüße
Simon Forstmeier
_________________________________________

Prof. Dr. Simon Forstmeier
Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie
Universität Siegen
Adolf-Reichwein-Str. 2a
D-57068 Siegen

Telefon +49 (0)271 740-4020
Telefax +49 (0)271 740-4555
simon.forstmeier@uni-siegen.de
www.bildung.uni-siegen.de/mitarbeiter/forstmeier

Zeitplan der Veranstaltung:
2017-10-26 FoKoS-Woche – Gerontologie. Wie es sich anfühlt, alt zu sein-1

Einladung des Palliativ-Netzwerks

Palliativnetz

„Jeder Moment ist Leben –die Möglichkeiten der regionalen
Hospiz- und Palliativversorgung“

Informationsveranstaltung
am 11. Oktober 2017 um 19.00 im Kulturhaus LYZ

Veranstalter: PalliativNetz Siegen-Wittgenstein-Olpe e.V. zusammen mit dem Netzwerk Hospiz- und Palliativarbeit SIWI und dem Kreis Siegen-Wittgenstein

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Einladung Flyer Jeder Moment ist Leben

Einladung der Alzheimer Gesellschaft Siegen e.V

image

Anlässlich des Weltalzheimertages am 21.09.2017 lädt Sie die Alzheimer Gesellschaft Siegen e.V. um 17 Uhr zu einer Filmvorführung in die Räume des Vereins in der St. Johann-Straße 7 in Siegen (Mehr-Generationen-Zentrum Martini, dem LŸZ gegenüber) ein.

Wir zeigen den Dokumentarfilm „Geht doch! – Biografische Antworten auf Fragen des Lebens“ von Annelie Keil. Sie geht in ihrem Film der Frage nach, wie wir wurden, wer wir sind und welche Bedeutung dies für unser Leben hat – speziell im Alter und ganz besonders, wenn eine Demenz ins Leben tritt.

Kommen Sie gerne ein bisschen früher vorbei. Bereits ab 15 Uhr sind Sie eingeladen, bei Kaffee, Waffeln, Getränken und herzhaften Snacks die Alzheimer Gesellschaft Siegen näher kennen zu lernen.

Seit Juni diesen Jahres hat die Alzheimer Gesellschaft Siegen ihre Beratungsstelle im Büro im MGZ Martini. Die neue Beratungsstelle wird mittlerweile schon sehr gut in Anspruch genommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Tabea Stoffers

Die vom Krieg verschont gebliebene Stadt Siegen

Veröffentlicht am 03.07.2017 auf YouTube
Autor: Henri Sandt – Projektarbeit für den Lehrstuhl Geschichte an der Universität Siegen – Dozentin: MA B. Richter

In dem Filmbeitrag wurden Fotos der alten Stadt Siegen integriert, um zu demonstrieren wie es in Siegen vor der Zerstörung der Stadt ausgesehen hat. Sicher für uns alle interessant!

Gefunden vom Senec@fé-Team