Senioren/innen und das Internet

Bleiben 20 Millionen ältere Menschen bei der Digitalisierung außen vor?

18. Dezember 2017 von Daniel Hoffmann

Der Bremer Informatikprofessor Herbert Kubicek legt neue Forschungsergebnisse zur Alterslücke und einen Masterplan vor. In einem gerade zusammen mit Barbara Lippa veröffentlichten Buch erinnert er an die Tatsache, dass sehr viel weniger ältere Menschen als jüngere das Internet nutzen und rechnet vor, dass von den über 70-Jährigen in absoluten Zahlen mehr als 10 Millionen das Internet noch nie genutzt haben. Besorgniserregend sei dabei, dass sich der Abstand zwischen den Nutzungsquoten der Jungen und Alten, die sogenannte Alterslücke, seit 2001 in dieser Altersgruppe nicht verringert hat. Bisherige Maßnahmen haben also offensichtlich nicht die erhoffte Wirkung erzielt.     >> weiter

Die Angst der Älteren vor dem Internet

Bericht aus der NRZ vom 23.11.2017

Zeitungsartikel NRZ 23.11.2017 Die Angst der Älteren vor dem Internet


Bild: Logo ashampoo BLOGNeuer Blog-Artikel
Sven Krumrey | 02.08.2017

Lagern wir unser Gehirn langsam aus?

 
Bild: Frau schaut aufs SmartphoneGeständnisse an der Wursttheke sind ja eher ungewöhnlich, aber kürzlich hörte ich eines. Eine Dame flüsterte (verblüffend laut) ihrer Freundin zu, dass sie genau noch eine Telefonnummer aus dem Kopf kenne . Den Rest kenne nur ihr Handy, einzig die eigene Nummer sei immer parat. Während ich langsam in der Schlange vorrückte, dachte ich nach und kam auf sieben Nummern, immerhin. Und mein Langzeitgedächtnis funktionierte, Schillers Glocke konnte ich noch, das beruhigte mich. Eine Frage aber blieb: Was wüsste ich wirklich ohne digitale Hilfsmittel?

WEITERLESEN


5 Fakten, mit denen Sie älteren Menschen die Angst vor dem Internet nehmen können

Warum sind ältere Menschen, wie der 69-jährige Albert, bei der Internetnutzung so zurückhaltend? Wird ihnen das Leben erleichtert, wenn sie das Internet täglich verwenden?

Wir sehen uns 5 wesentliche Fakten an, weshalb ältere Personen diese Informationsvielfalt nicht offener annehmen.

Eins vorweg: Ältere Online-Nutzer haben ein aktiveres Sozialleben als Nichtnutzer des gleichen Jahrgangs.

>> Hier erfahren Sie die 5 Fakten und, ob Albert seine Abneigung gegenüber dem Internet überwinden konnte.

Einen guten (Malware-freien) Tag!

emsisoft GF

Emsisoft Geschäftsführer


Quelle: Sven Krumrey 08.03.2016 – Ashampoo Blog-Artikel

Zu alt für Neues? Niemals!

Kürzlich erzählte mir ein älterer Bekannter, dass er gerne wissen würde, ob alte Freunde von ihm bei Facebook seien. Er war in seinem langen Leben häufig umgezogen und irgendwann wurden die alten Kontakte nicht mehr gepflegt, man kennt das ja. Da er einen Computer plus Internet besitzt, war meine Frage natürlich, weshalb er nicht einfach selbst schaue.  >> weiter im ashampoo BLOG

<< zurück >>

Print Friendly, PDF & Email
Rolf Mohr

Rolf Mohr

Ich bin Mitglied im "Runden Tisch Ka-Li 50plus Geisbruch" und betreue diese Website. Ich freue mich über jeden Kommentar, Wünsche und Anregungen und auch den Besuch in unserer Gruppe "Ka-Li 50plus Geisbruchtreff".
Rolf Mohr

Letzte Artikel von Rolf Mohr (Alle anzeigen)