Wenn E-Mails nicht im E-Mail-Programm ankommen

Frage: Auf meinem Windows-7-PC nutze ich zum Lesen und Schreiben von E-Mails das E-Mail-Programm Windows Live Mail. Damit greife ich auf mein WEB.DE-E-Mail-Konto zu. So kann ich ganz komfortabel meine E-Mails verwalten und muss mich nicht jedes Mal im Browser umständlich anmelden.

In den letzten Wochen ist mir immer wieder aufgefallen, dass nicht alle E-Mails in meinem E-Mail-Programm ankamen, obwohl mir der Absender versicherte, sie mir zugeschickt zu haben. Als ich mich bei WEB.DE via Browser angemeldet habe, befanden sich die E-Mails dort im Ordner Unbekannt. Warum holt Windows Live Mail die E-Mails nicht zuverlässig ab?

Antwort: Windows Live Mail kann in diesem Fall nichts dafür, dass es Ihre E-Mails nicht empfängt. Der „Schuldige“ ist in diesem Fall WEB.DE, denn WEB.DE versucht Sie vor Spam-E-Mails zu schützen. Und das funktioniert wie folgt:

  • 3-Wege-Spam-Filter: WEB.DE verfügt über einen integrierten 3-Wege-Spam-Filter, der sämtliche E-Mails beim Eintreffen in Ihrem WEB.DE-E-Mail-Konto sofort prüft. Der Spam-Filter ist auch bei kostenlosen WEB.DE-E-Mail-Konten inklusiv und aktiv.
  • Unterschiedliche Filterstufen: Der Spam-Filter sorgt dafür, dass E-Mails mit einer Spam-Wahrscheinlichkeit von 76 bis 100 Prozent in den WEB.DE-Spam-Ordner verschoben werden. Zu dieser Gruppe E-Mails gehören beispielsweise alle Nachrichten, die massenweise bei WEB.DE eintreffen, die eindeutige Spam-Kennungen wie bestimmte Schlüsselwörter enthalten oder die Schadprogramme im Anhang beherbergen.
  • Spam-Wahrscheinlichkeit: Des Weiteren werden E-Mails mit einer Spam-Wahrscheinlichkeit von 26 bis 75 Prozent in den WEB.DE-Ordner Unbekannt verschoben. Hier landen Nachrichten, deren E-Mail-Adresse verdächtig ist, weil sie aus mehr oder wenig sinnfreien Wörtern wie oder zusammengesetzt sind.
  • Spam-Nachrichten werden nicht abgeholt: Sowohl der WEB.DE-Ordner SPAM als auch der Ordner Unbekannt werden beim Abruf Ihrer E-Mails zu Ihrer Sicherheit nicht an Ihr E-Mail-Programm auf Ihrem PC übertragen. WEB.DE stellt somit sicher, dass keine Spam-Nachrichten auf Ihrem PC landen.
  • Via Browser nachschlagen: Trifft nun eine der Spam-Prüfungen auf eine „korrekte“ E-Mail zu – beispielsweise weil Ihr E-Mail-Partner es liebt, mit einer sonderbaren E-Mail-Adresse wie „“ Nachrichten zu versenden – verbleibt die E-Mail bei WEB.DE. Erst wenn Sie direkt im WEB.DE-Postfach via Browser nachschlagen, bekommen Sie die E-Mails angezeigt.

Die Lösung: Der Spam-Schutz sorgt in wenigen Ausnahmen leider auch dafür, dass korrekte E-Mails als Spam gekennzeichnet werden. Melden Sie sich deshalb bei WEB.DE (wie übrigens auch bei anderen Anbietern wie GMX, Yahoo etc.) einmal im Monat per Browser an und prüfen Sie, welche Nachrichten dort in den Spam-Ordnern gelandet sind. E-Mails, die versehentlich dorthin verschoben wurden, können Sie ganz einfach direkt im Browser in den Posteingang zurück verschieben – worauf die Nachricht dann von Ihrem E-Mail-Programm abgerufen wird.

Informieren Sie Ihre Bekannten, deren E-Mails versehentlich im Ordner Unbekannt oder Spam gelandet sind, und bitten Sie sie, künftig mit einer seriösen E-Mail-Adresse bzw. einem seriösen E-Mail-Anbieter zu arbeiten.

Tipp: Schalten Sie den 3-Wege-Spamschutz bei WEB.DE niemals aus, auch wenn das in den Einstellungen unter Sicherheit möglich ist. Denn dann würden alle E-Mails ungefiltert an Sie weitergeleitet: Ihre Posteingang bekäme allen E-Mail-Müll ungefiltert zugestellt! (mha/wsc)

Computer Spezialisten Scheide und Hahner

Dr. Wolfgang Scheide (wsc)
Dipl.-Ing.(FH) Markus Hahner (mha)

 

 

 

Quelle: cw-pc_prax_sen 04.07.2014

<< zurück >>

Print Friendly, PDF & Email

Rolf Mohr

Ich bin Mitglied im "Runden Tisch Ka-Li 50plus Geisbruch" und betreue diese Website. Ich freue mich über jeden Kommentar, Wünsche und Anregungen und auch den Besuch in unserer Gruppe "Ka-Li 50plus Geisbruchtreff".
Rolf Mohr

Letzte Artikel von Rolf Mohr (Alle anzeigen)

Liebe Besucher/innen,

in der Urlaubszeit vom 13.07.2019 bis 29.08.2019 fällt auch der Geisbruchtreff aus. Wir starten dann wieder am Freitag, dem 30.08.2019.

Google Picasa eingestellt – Die besten Alternativen zur Fotoverwaltung
Krypto-Trojaner Locky: Was tun gegen den Windows-Schädling?
ACHTUNG!
Neue Telefonnummern unseres Ansprech-Partners
Rolf: 0 162-9 30 22 28

BSI-Sicherheitstest: Prüft, ob die eigene Mail-Adresse gehackt wurde!

Wichtige Einstellungen für Facebook-Nutzer gibt es HIER!

baustelle

ACHTUNG – ACHTUNG
Diese Webseite ist zur Zeit FEHLERHAFT! Wir bemühen uns, das Problem so schnell wie möglich zu beheben!

Vorläufig kommt man
HIER ZU DEN BILDERGALERIEN!

Der Ka-Li 50plus Gruppentreff Geisbruch ist vom 22.12.2018 bis einschließlich 4.1.2019 geschlossen!

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein Frohes Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr alles Gute, Glück und Gesundheit …

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: