Blumengrüße der ZWAR-Gruppe

Zum ‘Tag der Nachbarn’ am 28. Mai 2021

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr das ZWAR-Netzwerk Eickel/ Röhlinghausen („Zwischen Arbeit und Ruhestand“) am Tag der Nachbarn teilnehmen und Blumen und Wildblumensamen verschenken. Alle sind herzlich eingeladen am Freitag, 28. Mai 2021, zwischen 15 und 17 Uhr uns auf dem Marktplatz in Röhlinghausen, an unserem bunt geschmückten Stand zu besuchen.

Lasst uns gemeinsam und in kleinen Runden an der frischen Frühlingsluft unbeschwert zusammenkommen, soweit es die Situation Ende Mai erlaubt. Gute Nachbarschaft und gegenseitige Hilfe für das Miteinander im Quartier sind in Corona-Zeiten wichtiger denn je. Gerade jetzt möchte das Netzwerk seine Nachbarn mit Blumen oder Pflanzen aufmuntern und sie als Zeichen der Wertschätzung verschenken. Dabei betont das Netzwerk, dass die Corona-Regelungen einhalten werden, auf entsprechenden Abstand geachtet und Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden.

Die Verantwortlichen denken, diese kleine Aktion lässt sich Corona-konform umsetzen und bekommt gerade jetzt zum „Tag der Nachbarn“ eine besondere Bedeutung.

Der Tag der Nachbarschaft, auch Tag der Nachbarn (Neighbours’ Day), ist ein Initiativtag, der 1999 erstmals in Paris durchgeführt wurde. In Deutschland wurde er 2018 erstmals begangen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. In der Bundesrepublik fanden zum Tag der Nachbarschaft 2018 ca. 1000 Veranstaltungen statt, 2019 waren es bereits 3000.

E.Krause

Schreiben Sie einen Kommentar