Ausleihen erwünscht

Etwas handwerkliches Geschick und ein bisschen Erfahrung, was den Umgang mit Holz und Werkzeugen angeht – und ein Bücherregal ist sehr schnell fertig zusammengebaut. Wer gerne ein gutes Buch liest, wird in Herne nicht nur in Bibliotheken oder im Fachhandel fündig, denn für Leseratten steht nun ein Bücherregal im Café des DRK Altenhilfezentrums Königsgruber Park.

Bücher registrieren
die Bücher werden sortiert…

Der Verein zur Förderung der Stadtteilarbeit Röhlinghausen e.V., der DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel und das Quartiersmanagement des DRK in Röhlinghausen haben in einer gemeinsamen Initiative für die Bürger die Möglichkeit geschaffen, aktuelle und lesenswerte Bücher unkompliziert ohne Anmeldung anzubieten. Bücher in Hülle und Fülle zum Lesen und Entdecken. Romane, Krimi, Sience Fiction, Fantasy, History und Kinderbücher, also viel Spannendes.

Das Beste daran ist und es funktioniert denkbar einfach: die Bücher sind kostenlos und können zum Ausleihen mitgenommen werden oder gegen eigene gut erhaltene Bücher eingetauscht werden.

Geschmökert und gestöbert wird zu den regulären Öffnungszeiten der Begegnungsstätte. Die Räumlichkeiten sind hell und barrierefrei gestaltet. Die freundliche Atmosphäre lädt zu einer gemütlichen Auszeit ein. Bücher sind eine wunderbare Art, um in andere Welten einzutauchen oder mit den Gedanken abzuschweifen.

Und der Duft von frischgebrühtem Kaffee hängt in der Luft. Was gibt es Schöneres als ein gutes Buch zu einem frisch gebrühten Kaffee zu genießen? Genau, (fast) nichts.

Geschichte Röhlinghausen
Röhlinghausen…eine Stadtteilgeschichte

Von Krimi bis Literatur fürs Herz ist alles dabei. Rund 30 Bücher zur Orts- und Stadtteilgeschichte steuerte die Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel bei. Lesen Sie nach, betrachten Sie die Bilder, Daten und Ereignisse  und stöbern Sie in der Zeit von früher.

Jetzt hoffen alle Beteiligten auf „Bücherschrankpaten“, die dem Zustand der Bücherregale beständige Aufmerksamkeit widmen und den Bestand pflegen.

Bücherspenden können zur Zeit aus Platzgründen leider nicht angenommen werden!

Bilderstrecke vom Regal bauen bis zum Lesen

 

E.Krause

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
meine Name ist Edeltraut Krause und ich bin seit April 2017 als ehrenamtliche Redakteurin des DRK Herne / Wanne-Eickel im Quartier Röhlinghausen tätig.
Freundliche Grüße vom Redaktionsteam
E.Krause

Letzte Artikel von E.Krause (Alle anzeigen)