Weihnachtstradition

Die Weihnachtskrippe.

Eine Weihnachtskrippe ist jeher fester Bestandteil der Weihnachtszeit, dem wichtigsten Familienfest überhaupt. Doch woher stammt dieser Brauch denn eigentlich?

Als Franz von Assisi nachweislich erstmals im Jahr 1223 mit lebenden Personen und Tieren die Weihnachtsgeschichte nachstellte, war sich der Heilige ganz sicher nicht darüber im Klaren, dass er damit den Grundstein für einen viele → weiter lesen: Weihnachtstradition

LSV lehnt Mehrwertsteuer-Planung für “Essen auf Rädern” ab

“Die Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV NRW) teilt die Besorgnis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände hinsichtlich der geplanten Herausnahme des Mahlzeitendienstes ‘Essen – auf – Rädern’ aus der bisherigen Umsatzsteuerbefreiung”.

Jürgen Jentsch, Vorsitzender der LSV sagt es deutlich: “Auch wir lehnen diese von der Bundesregierung ab 2020 vorgesehene Änderung in der → weiter lesen: LSV lehnt Mehrwertsteuer-Planung für “Essen auf Rädern” ab

Experten antworten

Königsgruber Gespräche

Viermal im Jahr, jeweils am zweiten Mittwoch im mittleren Monat eines Quartals, laden das Quartier zu den Königsgruber Gesprächen ein. Der Veranstaltungsort ist das DRK Altenhilfezentrum auf der Bergmannstrasse und die Einladungen werden im Stadteil Röhlinghausen verteilt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich . Interessierte sind herzlich willkommen.

→ weiter lesen: Experten antworten

Sauberkeit für das Quartier

Wenn die Umwelt zum Mülleimer wird.

Röhlinghausen räumt auf. Bei bestem Wetter wurde der Stadtteil ein wenig sauberer gemacht und viele waren dabei. Eine tolle Aktion der Röhlinghauser Vereine und Verbände. Die Teilnehmer von SPD, Islamischer Gemeinde, ev. Kirchengemeinde, ZWAR und DRK waren sich einig: weniger Müll als in den Vorjahren, es hat sich aber dennoch gelohnt und der nötige Spaß war auch dabei.

→ weiter lesen: Sauberkeit für das Quartier

Schleusenfahrt: Variante 5+1

14 ZWARlerinnen und ZWARler vom Netzwerk Eickel/Röhlinghausen hatten im Sommer ein Erlebnis auf dem Wasser geplant. Sie wollten neue Blickwinkel auf die Metropole Ruhr entdecken und das Ruhrgebiet von einer anderen Seite erleben: vom Wasser aus! Industriecharme auf dem Rhein-Herne-Kanal, grüne Idylle auf der Ruhr und am Baldeneysee.
→ weiter lesen: Schleusenfahrt: Variante 5+1

Klimawandel: Belastungen für Ältere mehr beachten

Auf seiner Klausurtagung in Dülmen hat sich der Vorstand der Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV NRW) jetzt neben der Planung für das kommende Arbeitsjahr auch mit dem Thema Klimaschutz befasst. “Ältere Menschen sind ebenso gefordert wie sie von den Auswirkungen → weiter lesen: Klimawandel: Belastungen für Ältere mehr beachten