Neue Nachbarschafts-Stammtische

Man sieht sich auf der Straße, man grüßt freundlich und ab und zu nimmt man vielleicht mal ein Paket an, aber viel mehr Kommunikation gibt es zwischen Nachbarn häufig nicht. Eine Gruppe Riehlerinnen und Riehler möchte dies nun ändern: ein neu-gegründeter Nachbarschafts-Stammtisch soll den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils die Möglichkeit geben, einander ganz unverbindlich kennenzulernen!

» weiterlesen: Neue Nachbarschafts-Stammtische

Architektur-Perle und Heimat seit Generationen (von Rob Herff)

Formgebung und Farbgestaltung dieses Eckhauses am Riehler Tal markieren den Eingang zur Naumannsiedlung.  (Foto: Rob Herff)
Formgebung und Farbgestaltung dieses Eckhauses am Riehler Tal markieren den Eingang zur Naumannsiedlung. (Foto: Rob Herff)

An der Kreuzung von Hildegardis- und Naumannstraße fällt der Blick auf zwei auffällig gestaltete Eckhäuser. Hier grenzt die Naumannsiedlung an den Riehler Ortskern.

Diese ‚Architektur-Perle‘ aus den späten 1920ern erstrahlt jetzt wieder im originalen Erscheinungsbild. Dessen wesentliche Zutaten sind Fassaden in hellem Putz, dazu Fensterlaibungen und Hauseingänge in Terrakotta sowie dreifache Fensterkreuze in den Fensterflächen. Im  Zusammenspiel verleihen sie den drei Straßenzügen ein mediterranes Flair.

Die richtungsweisende Architektur, das Flair und die Lebensqualität der Wohnanlage locken immer wieder Laien und Fachleute gleichermaßen. So auch zum diesjährigen ‚Tag des offenen Denkmals‘. Gut 100 (!) Besucherinnen und Besucher waren der GAG-Einladung gefolgt, um sich aus erster Hand über die Geschichte und Gegenwart informieren zu lassen.

» weiterlesen: Architektur-Perle und Heimat seit Generationen (von Rob Herff)

Kreativ und bunt

Einfach so vorbeigehen, ohne wenigstens einen Blick hinein zu werfen, geht gar nicht! Am besten, man tritt ein und lässt sich gefangen nehmen von der fantasievollen Vielfalt und Farbigkeit des Raumes. Die Rede ist von „Tonibunt“, ein äußerst kreativer Ort in der Hittorfstraße 23 im Stadtteil Riehl.

» weiterlesen: Kreativ und bunt

Tipps zum Wochenende

Da das Wetter so langsam immer herbstlicher wird, freuen wir uns umso mehr, dass am Samstag die brasilianische Sonne bei uns im Veedel vorbeischaut! Der Brasilianische Abend in der neu-eröffneten Buchhandlung BuchKultur verspricht nicht nur spannende Geschichten aus der Kindheit von Elvira Santos in Rio de Janeiro, sondern darüber hinaus auch noch Live-Musik, Cocktails und Fingerfood.… » weiterlesen: Tipps zum Wochenende

Kunst in der Unterkirche voller Erfolg!

Vom 1. bis zum 10. September fand in der Unterkirche von St. Engelbert wieder die inzwischen schon traditionelle Veranstaltung „Kunst in der Unterkirche“ statt, bei der Riehler Künstler die Gelegenheit bekamen, ihr Können zu zeigen. Für diejenigen, die diese gelungene Veranstaltung verpasst haben, haben wir extra noch einmal ein paar Eindrücke zusammengestellt. Die Bilder stammen… » weiterlesen: Kunst in der Unterkirche voller Erfolg!

Vorsicht Trickbetrüger! – Polizei Köln warnt

Die Polizei Köln warnt vor Anrufen von „falschen Polizeibeamten“.

Nach einer Vielzahl von Anrufen durch „falsche Polizeibeamte“ warnt die Polizei Köln nochmals eindringlich vor den Trickbetrügern.
Am gestrigen Dienstag (5. September) hatten die Unbekannten abermals gezielt Seniorinnen und Senioren in Köln und Leverkusen fernmündlich kontaktiert und sich als Polizisten ausgegeben. » weiterlesen: Vorsicht Trickbetrüger! – Polizei Köln warnt

Tag des offenen Denkmals – Führung durch St. Engelbert

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September stellt Dr.-Ing. Daniel Buggert eine Präsentation eines Forschungsprojektes zur Untersuchung der räumlichen Struktur der ursprünglichen Planung und der Baukonstruktion von St. Engelbert vor. Am Samstag ist die Kirche offen von 9 bis 11.30 und 12 bis 16 Uhr.

Am 10. September gibt es zudem » weiterlesen: Tag des offenen Denkmals – Führung durch St. Engelbert