Unterwegs in und um Riehl

Die Verkehrsanbindung Riehls ist sehr gut. Autos erreichen den Stadtteil über die Straßen Niederländer Ufer, Riehler Straße, Amsterdamer Straße, Boltensternstraße sowie über die Abfahrt der Mülheimer Brücke (An der Schanz oder Niehler Gürtel).

Das Ortszentrum ist durch die Stammheimer Straße erschlossen.

Der öffentliche Personennahverkehr ist bis auf die Haltestelle Slabystraße behindertengerecht gestaltet.

 

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Der Stadtteil Riehl ist durch mehrere Straßenbahn- und Bushaltestellen gut mit den anderen Stadtteilen Kölns vernetzt. Über die Fahrplanauskunft der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) können Sie bequem online Ihre Fahrten planen. Auf der Internetseite des Unternehmens finden Sie zudem den aktuellen Liniennetzplan, aktuelle Störungsmeldungen sowie viele weitere hilfreiche Informationen.

 

Taxi-Service

Taxi-Zentrale Tel. 2882
Taxistand Riehler Gürtel  Tel. 760 44 44

Neben den normalen Taxi-Unternehmen gibt es in Köln auch verschiedene Anbieter, die speziell für die Beförderung behinderter Menschen ausgestattete Fahrzeuge besitzen. Die Mitarbeiter des Seniorentelefons der Stadt Köln können diesbezüglich weitere Informationen erteilen.

Beratungstelefon für Senioren und Menschen mit Behinderung: Tel. 0221 / 22 27400

 

FriedhofsMobil

Foto: Senioren Servicedienste Köln e.V.

Einen besonderen Service bietet der Senioren Servicedienste Köln e.V.: Senioren und Gehbehinderte werden kostenfrei Zuhause abgeholt und zum Friedhof gefahren. Die Terminvereinbarung erfolgt montags bis freitags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr unkompliziert über eine kostenlose Rufnummer.

Senioren Servicedienste Köln e.V.
Weinsbergstraße 138
50823 Köln-Ehrenfeld
Terminvereinbarung: 0800 – 789 77 77
info@senioren-servicedienste-koeln.de
Internetseite des FriedhofMobils

Fahrplan

montags Nördliche Friedhöfe (vom Nordfriedhof bis Worringen) 
dienstags / mittwochs Rechtsrheinische Friedhöfe (von Porz bis Dünnwald) 
mittwochs / freitags Westliche Friedhöfe (von Melaten bis Lövenich) 
donnerstags Südliche Friedhöfe (vom Südfriedhof bis Steinneuerhof)

 

Öffentliche Toiletten

Zu sehen ist ein kleines Gebäude mit Türen zu zwei öffentlichen Toiletten. Im Vordergrund des Bildes sind bunte Blumen abgebildet.
Toilette an der Pforte des Städtischen Seniorenzentrums Riehl.

Leider gibt es in Riehl keine öffentliche Toilettenanlage. Folgende barrierefreie Toiletten stehen aber zur Verfügung:

Flora (Rückseite Hauptgebäude)
von 8.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

SBK Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH (Pforte Boltensternstraße)
Schlüssel beim Pförtner

Jugendherberge Riehl
An der Schanz 2

Viele Geschäfte und Gaststätten helfen sicherlich gerne bei einem dringenden Bedürfnis.