Riehler Straßennamen kurz erklärt

Manche Straßennamen in Riehl sind selbsterklärend wie die Xantener Straße, benannt nach dem niederrheinischen Luftkurort. Bei anderen stellt sich die Frage: Wer oder was war der Namengeber? Wie etwa bei der Esenbeckstraße. Die Esenbeckstraße verläuft vom Riehler Gürtel bis zum Riehler Tal. Ihre Namensgeber waren Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck (1776-1858) und sein Bruder Theodor Friedrich Ludwig Nees von Esenbeck (1787-1837). Christian war Mediziner, Botaniker und Naturphilosoph, Theodor Botaniker und Pharmakologe. Er machte er sich einen Namen als Autor pharmakologischer Lehrbücher und botanischer Prachtwerke, zusammen mit seinem älteren Bruder leitete er ab März 1819 den Neuaufbau des Botanischen Gartens in Bonn.

A. Krick

Jahrgang 1955, lebt seit 1999 in Riehl, verheiratet, als Journalistin freiberuflich seit 1998 für verschiedene Redaktionen und Institutionen tätig, hat 2011 die Website dein-riehl.de an den Start gebracht, organisiert seit 2012 eine jährliche Ausstellung Riehler Künstlerinnen und Künstler, war einige Jahre in der RIG im Vorstand aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar