Heilige drei Könige …

Heilige drei Könige


.
Heute kennen wir den 6. Januar unter dem Namen „Heilige drei Könige“. In Wirklichkeit waren es wohl Magier, die dem Stern über Bethlehem  folgten, der sie zum frisch geborenen Jesuskind führte. Der Legende nach hießen sie Caspar, Melchior und Balthasar.
.
Als der deutsche Kaiser Barbarossa 1158 die Stadt Mailand eroberte, brachte er als Beute die in Mailand verehrten Gebeine der drei Könige mit. Diese Reliquien schenkte er dem Erzbischof von Köln. Dort werden sie bis heute im Kölner Dom aufbewahrt und sind ein beliebtes Ziel für Wallfahrten.
.
Ein schöner Brauch ist das Sternsingen, bei dem Kinder als Heilige drei Könige verkleidet, von Haus zu Haus gehen. Sie schreiben einen Segen über die Tür und singen, um Geld für notleidende Kinder in der ganzen Welt zu sammeln.

Heute endet auch die Weihnachtszeit!

.
von Gertrud Breuer

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: