Kategorie: Wohnen

Auch im Alter wollen die meisten Menschen weiter in ihrer vertrauten Wohnung bleiben.
Die eigenen vier Wände vermitteln nicht nur Sicherheit und Geborgenheit, sie bedeuten auch Lebensqualität, Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Manchmal sind nur kleine Veränderungen nötig, um den Anforderungen im Alter gerecht zu werden.
Manchmal ist aber auch das eigene Haus oder die eigene Wohnung zu groß geworden und es gibt bessere Alternativen.

Wie kann ich möglichst lange zu Hause wohnen bleiben?
Wie wünsche ich mir mein Wohnumfeld? Welche Hilfen gibt es?

Lesen Sie und diskutieren Sie mit!
Was braucht die Kreisstadt Bergheim, damit auch Sie sich in Ihrem Quartier daheim fühlen?

Mein QI sammelt Ideen für Verbesserungen

Die Akteure der Webseite „Mein QI“ sammeln bis Ende August 2020 Ideen aus der Bürgerschaft, wie man Quadrath-Ichendorf mit einfachen Mitteln noch verbessern könnte – von Themen wie Kultur und Alltag bis zu Verkehr und Sauberkeit. Die Ergebnisse sollen auf der Homepage veröffentlicht werden.

Benötigt werden dazu

  • eine kurze Beschreibung,
  • wenn möglich ein …

    Weiterlesen

  • Wohnen im Alter

    Kostenloses Beratungsangebot des Rhein-Erft-Kreises

    Die meisten älteren Menschen wollen vor allem eines: Solange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden wohnen. Hier leben sie bereits seit Jahrzehnten, fühlen sie sich zu Hause und zugehörig, und empfinden Geborgenheit und Sicherheit. Deshalb wollen viele Menschen auch mit altersbedingten körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen zu Hause wohnen bleiben …

    Weiterlesen

    Fotos vom Bahnhof in Quadrath gesucht

    „Gleis 11“ wird am 29. März eröffnet

    Der Bahnhof von Quadrath-Ichendorf wird ab März 2019 als Integrations- und Kulturbahnhof seine Arbeit aufnehmen. Dank einer Förderung aus dem Städtebau Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ konnte die Stadt Bergheim den Umbau finanzieren. Der neue Name für den Kulturbahnhof, der am 29.März …

    Weiterlesen

    Förderpaket für die Bergheimer Innenstadt

    Landesregierung nimmt die Kreisstadt in das Städtebauförderprogramm 2018 auf

    Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat am Freitag, den 12.10.2018, die geförderten Projekte für das Programmjahr 2018 bekannt gegeben. Die Kreisstadt ist mit ihrem integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept Innenstadt „INSEK Innenstadt“ dabei. Flanieren, sich treffen, einkaufen – für eine lebendige und attraktive …

    Weiterlesen

    Kurztripp nach Amsterdam

    Wie bekommt man seine Frau in ein weiteres Automuseum – „Mann“ verkleidet es als Kurztripp nach Amsterdam. Da war ich schon seit über zwanzig Jahren nicht mehr – und ich muss zugeben, die Hauptstadt der Niederlande hat mich überrascht. So bunt, so quirlig, so lebendig hatte ich es gar nicht mehr in Erinnerung. Und als …

    Weiterlesen

    Mehr als nur Miete

    Gemeinsam geht’s besser – auch beim Wohnen Gemeinsam geht’s besser, das ist das Motto des Seniorenportals Bergheim. Generationen verbinden, sich gegenseitig helfen, voneinander profitieren – das ist unser Ding. Deshalb geben wir auch gern die Überlegungen einer älteren Dame weiter, die über uns eine nette Nachmieterin oder einen Nachmieter für eine Dachgeschosswohnung in Niederaußem sucht. …

    Weiterlesen

    Gute Idee …

    Teilen …

    Jugend und Senioren

    Senioren und Senioren

    . In unserem Nachbarland schon eine Erfolgsgeschichte: Studenten dürfen kostenlos im Seniorenheim wohnen. Dafür müssen sie 30 Stunden pro Monat mit den alten Herrschaften verbringen. Gespräche führen, Spaziergänge machen, Feiern, kurz – alles was Abwechslung und Freude in deren Alltag bringt. Einer …

    Weiterlesen

    Anmerkungen zur Informationsveranstaltung …

    der Bergheimer Senioren Union am 07.12.2016 im Medio.Rhein.Erft 

    Selbstbestimmtes Leben und Wohnen der älteren Generation im Herzen von Bergheim

    Die o. g. Informationsveranstaltung der Senioren Union Bergheim fand sowohl bei ihren Mitgliedern als auch bei Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt über Erwarten große Resonanz. Diese war so groß, dass die Bestuhlung im kleinen Saal des Medio`s …

    Weiterlesen

    Informationen …

    Wer zahlt die Reparaturkosten?

    Immer wieder sind sich Vermieter und Mieter nicht einig, wer die Kosten für die Beseitigung von Mängeln übernehmen muss. Oftmals versuchen die Vermieter, ihre Mieter mittels Klauseln im Mietvertrag zu verpflichten, Reparaturen oder Wartungsarbeiten selbst auszuführen bzw. in Auftrag zu geben.

    Derartige Klauseln sind jedoch unzulässig! Allerdings muss der Mieter …

    Weiterlesen

    Senioren helfen Senioren

    Seniorenportal Bergheim startet Wohnungs- und Dienstleistungsbörse 

    Drei Jahre nach seinem Start freut sich das Seniorenportal Bergheim nicht nur über stetig steigende Klicks, sondern auch über zwei neue Mitmach-Angebote für Ältere: Eine Dienstleistungs- und Wohnungsbörse. Bei der Dienstleistungsbörse werden kleine Hilfsleistungen online vermittelt – Unterstützung im Haushalt oder bei der Gartenarbeit, am Computer oder beim …

    Weiterlesen

    Mehr lesen

    HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com