Category: Buntes Brett

Das „Bunte Brett“ ist unsere Online-Pinnwand für Ihre Beiträge. Hier können Sie Ihre Texte zum Thema Älterwerden in Bergheim veröffentlichen. Geben Sie Ihre Informationen und Erfahrungen weiter, berichten Sie über spannende Aktivitäten und Veranstaltungen, suchen Sie Mitstreiter, Kurse oder Möglichkeiten, sich zu engagieren. Vielleicht haben Sie auch etwas Literarisches für uns? Schicken Ihre Texte – gern mit Fotos – an: Ihr Online-Team   

Frühsommer in Südfrankreich

Eine Ferien-Geschichte von Christa Wolf

Manchmal frage ich mich, warum ich Jahr für Jahr nach Südfrankreich in Urlaub fahre. Ich nehme die lange Fahrt in ein abgelegenes Tal auf mich, nur um 14 Tage dort zu verbringen. In der Zeit, in der im Garten zu Hause alles oder doch vieles blüht. Wo die …

Continue reading

Ente gut – alles gut!

Helmut Paul als Bodyguard für eine Entenfamilie

Große Aufregung in den frühen Morgenstunden in Glessen. Eine Entenmutter hatte offensichtlich keinen Mut, mit ihren acht Küken dem Bachlauf durch das dunkle Rohr unter der Brauweilerstraße zu folgen.

Deshalb entschloss sie sich – ganz vorschriftmäßig im Sinne der Straßenverkehrsordnung – den Weg über die Linksabbiegerspur an der …

Continue reading

Wissen: Ostersonntag – Fest der Auferstehung Christi

 

Ostern ist das wichtigste christliche Fest. An Ostersonntag überwand Jesus den Tod und erfüllte damit seinen göttlichen Erlösungsauftrag auf Erden. Doch warum fällt Ostern immer auf ein anderes Datum? Den Termin legte das Konzil von Nicäa im Jahr 325 so fest, dass Ostern immer auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond fällt. Es …

Continue reading

Ostersamstag gemeinsam backen?

MACARONS IN FRÜHLINGSFARBEN . Das luftige Gebäck aus Frankreich ist voll im Trend und schmeckt nicht nur an Ostern gut. Probieren Sie doch mal aus, sie selber zu backen: . Zutaten: Für das Grundrezept: 125 g gemahlene Mandeln 2 Eiweiß 1 Prise Salz 1.400 g Puderzucker Öl für die Backmatten,( Rapsöl oder Sonnenblumenöl) . Für die …

Continue reading

Winter ade …

…aber dein Scheiden macht, dass mir das Herze lacht.

Ja… ich habe schon eine Ahnung vom Frühling verspürt, denn ich sah auf meinem Spaziergang heute Nachmittag Blumen und Tiere, die den Frühling ankündigen. 

Große Büschel Schneeglöckchen stecken schon ihre Köpfe unternehmungslustig aus dem Laub im Park. Wer kennt sie nicht, die schlichte weiße Blüte …

Continue reading

Plastik-Fasten öffnet die Augen

Die Fastenzeit hat begonnen. Die uralte Kulturtechnik, die – durch bewussten Verzicht – das Verhältnis zum eigenen Selbst und zur Welt erneuert, erfährt derzeit eine Renaissance. Neben denen, die Fleisch, Alkohhol oder Süßes weglassen, gibt es auch immer mehr, die Handy-Fasten und  sich bei den sozialen Medien ausklinken. Der BUND regt noch etwas anderes …

Continue reading

Zwischen Vernunft und Verführung

Der Capri wird 50

Mein Vater war eher ein Opel Fan, aber als sein Schwager ihm günstig seinen silbernen Ford Capri abtrat, konnte er nicht nein sagen. Mein kleiner Bruder und ich waren schwer beeindruckt, als der schicke Flitzer in unserer Einfahrt stand. Ich weiß nicht, was ich schöner fand – die todschicke, weinrote Innenausstattung, …

Continue reading

Wir kochen mal wieder zusammen …

Kartoffel-Wurzelgemüse-Mix . Zutaten für 4 Personen

400 g Kartoffeln

(250 g Möhren, 250 g Rote Bete

1 Zwiebel 1 Bio-Orange

1 TL Dijon-Senf 3 TL Senfkörner etwas OlivenölSalz, Pfeffer

4 Stiele frische glatte Petersilie

150  g Naturjoghurt (1,5 % Fett)

Eine Ofenfeste Form mit etwas Olivenöl einfetten.

Die Zwiebeln schälen und in Spalten …

Continue reading

Bunte Tulpenpracht …

Bunte Tulpenpracht . Auch wenn der Frühling noch nicht ganz da ist… wir alle lieben es, uns die blühenden Boten der kommenden Jahreszeit schon jetzt ins Haus zu holen. Dass dies möglich ist, verdanken wir der Gärtnerkunst unserer holländischen Nachbarn. Tulpen sind eigentlich das Markenzeichen der Niederlande… die Zucht hat dort eine jahrhundertealte Tradition. Die Tulpen, …

Continue reading

Frühlingshaft …

Frühlingshaft

Es klingt ein frühlingszartes Lied am Tag in Tal und Auen. Schneeglöckchen, Krokus sind erblüht, die Kranich-Schar nach Norden zieht, mag wohl dem Lenz vertrauen.

Nur unterm Sternenhimmel klar kann man es kaum verhehlen, dass Winters Frost noch sehr bizarr verkündet, er sei dennoch da, man möge auf ihn zählen.

Doch, wenn …

Continue reading

Load more

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com