Category: Buntes Brett

Das „Bunte Brett“ ist unsere Online-Pinnwand für Ihre Beiträge. Hier können Sie Ihre Texte zum Thema Älterwerden in Bergheim veröffentlichen.
Geben Sie Ihre Informationen und Erfahrungen weiter, berichten Sie über spannende Aktivitäten und Veranstaltungen, suchen Sie Mitstreiter, Kurse oder Möglichkeiten, sich zu engagieren. Vielleicht haben Sie auch etwas Literarisches für uns?

Schicken Ihre Texte – gern mit Fotos – an:

Ihr Online-Team 

 

Jesu s Tod …

Karfreitag

Am Karfreitag gedenken Christen dem Tod Jesu‘ am Kreuz. Welches Datum genau dafür festgelegt werden kann, war für Wissenschaftler und Theologe über Jahrhunderte hinweg unklar. Amerikanische und deutsche Geologen glauben jedoch, dass sie das Rätsel um den genauen Todestag Jesus‘ Christus gelöst haben. Jedes Jahr im Frühjahr feiern Christen den Tod und die Auferstehung Jesu …

Continue reading

Warum der Frühling meine Lieblings-Jahreszeit ist:

  • Weil Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen uns so lieblich wecken.
  • Weil die vielen bunten Blumen nach all den grauen Tagen eine Wohltat fürs Auge sind
  • Weil wir unsere Ganzkörpervermummung endlich wieder aufgeben und Schals, Mützen und Handschuhe zu Hause lassen können
  • Weil das Leben mit ganzer Macht zurückkehrt
  • Weil man draußen wieder auf (gut gelaunte) Menschen …

    Continue reading

  • Dreikönige …

    Kölsch und böhmisch …

    Dreikünninge

    Em Dom, do lige – wie bekannt –

    drei Künninge us däm Morgeland,

    dröm dät mer fröher och en Kölle

    Dreikünningsdag als Feerdag zälle.

    Ne Feerdag allerdings en Moll

    d’r Chreßbaum spillt sing letzte Roll.

    Hä weiß, die Roll es höck nor koot,

    denn morge flüg hä en de Sot,

    Continue reading

    Das Paradox unserer Zeit …

    Das Paradox unserer Zeit . Diese berühmte Ansprache von Dr. Bob Moorehead ist es wert, immer wieder gelesen zu werden. Ich finde, er passt gut zum besinnlichen Aspekt des Weihnachtsfestes. .

    Das Paradox unserer Zeit ist:

    Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber …

    Continue reading

    Silvester …

    Silvester

    Das Seniorenportal Bergheim wünscht guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Wir wünschen Ihnen alles Gute, Glück und Gesundheit für 2020 und freuen uns auf viele Klicks. Was war Ihr schönstes Erlebnis? Worauf freuen Sie sich besonders – senden Sie Ihre Beiträge und Fotos an senioren-online@gmx.de.

    Bräuche an Silvester

    Weihnachten haben wir gerade gut …

    Continue reading

    Zwischen den Jahren …

    Zwischen den Jahren nennt man traditionell die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Irgendwie hängt man zwischen allen Stühlen: Der Vorbereitungsstress auf das Weihnachtsfest ist vorbei, das alte Jahr geht zu Ende und das Neue Jahr ist noch weit weg. Viele haben in diesen Tagen frei: Es sind Schulferien, für Arbeitnehmer bietet sich an, ein paar …

    Continue reading

    Zweiter Weihnachtstag

    Heute, am 26. Dezember feiern wir den zweiten Weihnachtsfeiertag. Der 2. Weihnachtsfeiertag ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag.

    Am zweiten Weihnachtsfeiertag denken wir an Gott, der   zum Mensch wurde und auf die Erde kam. Und im  katholischen Gottesdienst,  ist der 26. Dezember außerdem dem heiligen Stephanus gewidmet.

    Stephanus war der erste  Märtyrer, …

    Continue reading

    Fliegenpilze im Vorgarten – Giftpilz oder Glücksbringer?

    Es ist Herbst. Die Blätter fallen, die Pilze sprießen. Ein ganz besonders hübscher Vertreter dieser Art hat sich unter meine Birke im Vorgarten gesellt:  Eine kleine Schar Fliegenpilze.  Die alten Germanen glaubten, Fliegenpilze würden überall dort wachsen, wo Schaum aus dem Maul von Wotans Pferd auf die Erde getropft sei. Ob tödlicher Giftpilz oder Glücksbringer …

    Continue reading

    Frühsommer in Südfrankreich

    Eine Ferien-Geschichte von Christa Wolf

    Manchmal frage ich mich, warum ich Jahr für Jahr nach Südfrankreich in Urlaub fahre. Ich nehme die lange Fahrt in ein abgelegenes Tal auf mich, nur um 14 Tage dort zu verbringen. In der Zeit, in der im Garten zu Hause alles oder doch vieles blüht. Wo die …

    Continue reading

    Ente gut – alles gut!

    Helmut Paul als Bodyguard für eine Entenfamilie

    Große Aufregung in den frühen Morgenstunden in Glessen. Eine Entenmutter hatte offensichtlich keinen Mut, mit ihren acht Küken dem Bachlauf durch das dunkle Rohr unter der Brauweilerstraße zu folgen.

    Deshalb entschloss sie sich – ganz vorschriftmäßig im Sinne der Straßenverkehrsordnung – den Weg über die Linksabbiegerspur an der …

    Continue reading

    Load more

    HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com