Bei sich sein …

Bei sich sein
.
Ich möchte ja gerne bei mir sein… aber wie gelingt das? Ich habe einen guten Rat bekommen:
Stell dir vor, du würdest einmal pro Tag bei deiner Seele anrufen und ein nettes Gespräch führen. Nachfragen wie es ihr geht, erfahren welche Bedürfnisse sie hat, auf die Sorgen und Sehnsüchte lauschen. So ähnlich wie sich wohl ein Liebespaar einmal täglich anruft, wenn es getrennt ist. Um
die Stimme des anderen zu hören, um in Kontakt zu bleiben. Sich einmal pro Tag die Muße nehmen, in sich hinein zu spüren … dann
könnte sich der Zustand einstellen, den man beschreibt mit „Bei sich sein.“ Versuche es doch auch einmal.
.
von Reni Petersen

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: