Stadtverwaltung informiert …,,

Inbetriebnahme des Vertretungsstützpunktes Kindertagespflege

Zur Sicherstellung der Kindertagesbetreuung bei Ausfallzeiten von Tagespflegepersonen hat der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie die Errichtung eines Vertretungsstützpunktes für Kindertagespflege im Bergheimer Stadtgebiet beschlossen. Die Trägerschaft des Vertretungsstützpunktes wurde an b!fair übertragen, ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe aus Neuss, der bereits Erfahrungen mit Großtagespflegestellen hat.

„Am 01.02.2021 wird der Vertretungsstützpunkt hier in Bergheim seinen Betrieb aufnehmen. Ein Zeitpunkt, der nicht passender sein könnte. Denn die Corona-Pandemie stellt die berufstätigen Eltern seit dem Jahr 2020 vor große Herausforderungen. In Zeiten von Notbetreuungen und Homeschooling ist es daher umso wichtiger, eine verlässliche Anlaufstelle für Kinder und Eltern zu haben, wenn die gewohnte Tagespflegeperson ausfällt“, so Bürgermeister Volker Mießeler.
In den 140qm großen Räumen in der Bahnstraße 4 in 50126 Bergheim werden zunächst 5 und zukünftig bis zu 9 Kinder ab dem 2. Krankheitstag der zuständigen Tagespflegeperson von einer bzw. zukünftig mindestens zwei festangestellten Tagespflegepersonen betreut. Nach einem Aufnahmegespräch und ersten Terminen zum Kennenlernen im Vertretungsstützpunkt, können berufstätige Eltern ihre Kinder nach Absprache ab dem 2. Krankheitstag ihrer Tagespflegeperson dort betreuen lassen.
Der Träger konnte bereits eine Tagespflegeperson für die Arbeit im Vertretungsstützpunkt gewinnen, ist jedoch weiterhin auf der Suche nach mindestens einer weiteren geeigneten Tagespflegeperson. Bei Interesse freut sich der Träger auf Ihre Bewerbung, hierzu können Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin Carolin Kaiser, Tel. 0172-1883759,
oEmail info@b- fair.ev.de wenden.
Nähere Informationen zum Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege sind unter www.b-fair-ev.de zu finden.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: