Andrea Floß

Author's posts

Auf den Hund gekommen

Netzwerktreffen der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Bergheim am 24. Januar 2020 im Rathaus

„Freude schenken“ – das Projekt der Tierfreund Rhein-Erft – hat weitere sechs geschulte Besuchhunde am Start. Dank der finanziellen Unterstützung der Allianz für Menschen mit Demenz der Kreisstadt Bergheim und der Alzheimer Gesellschaft Rhein-Erft-Kreis e.V., Hürth, konnten fünf Teams …

Continue reading

Pflegefinder-App jetzt für ganz NRW

Ab dem 21.01.2020 gibt es die bürgerfreundliche Pflegfinder-App des Rhein-Kreis-Neuss jetzt für ganz NRW. Die App heißt künftig „Heimfinder NRW“. Der Rhein-Erft Kreis kooperiert schon seit einem Jahr mit den Neussern und hat eine entsprechende Nutzungsvereinbarung unterschrieben, die auch eine gemeinsame Weiterentwicklung der Service-App vorsieht.

Die „Pflegefinder“-App erleichtert Bürgern die Suche nach einen ortsnahen Kurz- oder …

Continue reading

Demenz: „Ein Lächeln macht vieles leichter“

Geschichtenwettbewerb der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Bergheim

Demenz hat viele Gesichter: Ein Sohn, der seiner demenzkranken Mutter durch Vorlesen wieder näherkommt und sie bis zum Schluss verständnisvoll begleitet. Eine verwirrte alte Dame, die allein in einer halb verfallenen Burg lebt und auf ihren verlorenen Liebsten wartet. Eine verhinderte Tänzerin, für die ihre Phantasien …

Continue reading

Vergessene Klassiker

Ein Besuch auf der InterClassics in Maastricht

Technisch nicht serienfähig,  in der Produktion zu teuer,  manchmal einfach zu designverliebt…warum manche Auto-Dinos ausgestorben sind, hat ganz unterschiedliche Gründe. Die InterClassics Maastricht ließ von Donnerstag, dem 16., bis einschließlich Sonntag, dem 19. Januar 2020, längst verschwundene, doch unvergessene Kultmarken aufleben. ‘Forgotten Classics – Epic designs from the past’ lautete …

Continue reading

Demenzgeschichten: „Ich sehe Dich“

Ich sehe Dich

Ich sehe den Schmerz hinter Deinen Augen, sie blicken mich an – blicklos. Ich sehe die Sehnsucht hinter Deinen Augen, sie suchen Halt – haltlos.

Ich sehe das Lachen hinter Deinen Augen, sie finden den Horizont. Ich sehe die Liebe hinter Deinen Augen, sie finden mich.

Komm, in meinen Arm – alles …

Continue reading

Demenzgeschichten – Der Verstorbene

Der Großvater hatte einen Bruder. Der Bruder mit Namen Theophil war von Beruf Lungenfacharzt. Eines Tages hatte er sich mit Typhus infiziert und starb daran. Er war Junggeselle.

Früher war es üblich, dass im großen Saal aufgebahrt wurde. Der Sohn vom Großvater war Student und kam an diesem Tag volltrunken nach Hause, verfehlte sein Zimmer …

Continue reading

Demenzgeschichten „Donau, so blau!“

In einem 30 Seelen Dorf geboren, war die Stadt eine Herausforderung, die Großstadt ein Abenteuer.

Unschlüssig steht sie auf der großen Kreuzung. Um sie herum brandet der Verkehr. Die Luft ist durchdrungen von Abgasen. Zögernd setzt sie einen Schritt auf die Fahrbahn, schreckt zurück, versucht es erneut, schreckt zurück, strafft sich schließlich und lässt sich …

Continue reading

Demenzgeschichten – Ein Leben

Ich heiße Else. Der Name hat mir nie gefallen. Viel lieber hätte ich Isadora geheißen, wie die große Duncan. Ich habe gerade einen runden Geburtstag gefeiert, mit Kind und Kegel, wie man sagt. Abends waren wir im Theater bei einer Ballettaufführung. Mein Gott! War das schön. Die Tänzerinnen in ihren Tütüs beim Spitzentanz und die …

Continue reading

Demenzgeschichten – „Ich muss zurück“

Ein kleiner Ort im Erftkreis vor den Toren Kölns, mit einer alten halb verfallenen Burg eines ehemaligen Landadeligen.

Die Burg war im Jahre 2012 schon lange nicht mehr bewohnt und dennoch lebte dort noch immer eine sehr alte Dame. Ganz alleine. In einer alten Kate der ehemaligen Bediensteten der Burg auf dem Gelände. Sie wurde …

Continue reading

Demenzgeschichten: Der Begleiter

Regen fällt nahezu lautlos von einem wolkenverhangenen Himmel, als er das Altenheim am Rande der Stadt betritt. Wie an jedem Abend empfängt ihn der seltsame Geruch, der ihm mittlerweile vertraut ist und an den er sich dennoch nicht gewöhnen kann. Eine Mischung aus Kochgerüchen, Putzmitteln, staubiger Luft und etwas anderem, Undefinierbaren.

Vielleicht riecht so Vergänglichkeit, …

Continue reading

Load more

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com