Schatzsuche – Eine spannende Schnitzeljagd

Datum/Uhrzeit
Datum - 10. Aug 2020
14:00 - 15:00

Location
Aachener Tor

Kategorie(n)


Im Mittelalter gab es noch keine Banken im heutigen Sinne. Schmuck und Taler wurden versteckt, damit sie ja nicht in die Finger von Dieben gerieten. Walram von Bergheim aus dem Jülicher Grafenhaus hat seinen Schatz an vielen verschiedenen Orten vergraben.

Es sind nunmehr alte Bilderkarten aufgetaucht – ein Sensationsfund. Führen sie uns zum Schatz?

Bitte beachten Sie, dass durch die Bemühungen um Eindämmung des Coronavirus folgende Maßnahmen erforderlich sind: 

  • eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, um frühzeitige Abmeldung bei Verhinderung wird gebeten
  • bei Anmeldung werden die Kontaktdaten zur Rückverfolgung der Infektionskette erhoben
  • pro Teilnehmer muss eine Mund-Nasen-Maske mitgebracht und auf Anweisung der Gästeführerin getragen werden (ausgenommen Vorschulkinder)
  • die Abstandsregeln sowie die Hust- und Niesetikette sind einzuhalten
  • die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sodass bei hoher Nachfrage Zusatzführungen angeboten werden

 Termin: 10.08.2020

Treffpunkt: Aachener Tor
Beginn: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Preise: 3,00 € pro Kind, Erwachsene zahlen die Hälfte

Gästeführerin: Astrid Machuj

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Lade Karte ...
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: