Tipp: Heidelbeer-Eistörtchen

Heidelbeer-Eistörtchen

Zutaten für 6 Stück:

400 g Heidelbeeren
3 EL Zucker
200 ml Sahne
150 g Naturjoghurt
1 EL Vanillezucker
100 g Butterkekse
40 g flüssige Butter
kleine Muffinförmchen

Zubereitung:

300 g Heidelbeeren mit Zucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Sahne mit Vanillezucker aufschlagen bis sie fest ist, den Joghurt vorsichtig unterheben.

3 kleine Schüsseln nehmen und in die erste 2 EL Heidelbeerpüree geben. In die zweite 10 EL Püree und den Rest in das dritte.

Nun 2 EL der Sahne-Joghurt Mischung in die Schüssel mit dem meisten Heidelbeerpüree geben. Das wird die dunkle Schicht des Törtchens. Die restliche Masse verteilen auf die andern beiden Schüsselchen und verrühren.

Die Kekse zerbröseln und mit der weichen Butter vermischen. Dann in
die Muffinförmchen geben und festdrücken. Darauf die dunkle Schicht Heidelbeercreme geben, anschließend die beiden anderen Schichten.

Für eine Stunde ins Gefrierfach geben.

von Gertrud Breuer

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: