Das innere Kräftespiel …

Das innere Kräftespiel
.
Wir tragen beide Pole in uns:

Das Zerstörerische und das Aufbauende. Es ist unsere Entscheidung, was die Oberhand gewinnt.
.
Wer sich für seine konstruktive Seite entscheidet, will Probleme lösen, will etwas aufbauen, sein Leben und das der anderen besser machen.
.
Wer sich für seine destruktive Seite entscheidet, will etwas zerstören.
Warum auch immer. Er will Chaos erzeugen und die Folge sind Verwirrung und Schmerz. Das eigene Leben und das der anderen wird trauriger.
.
Wer klug ist, weiß um diese Kräfte und versucht geschickt, das innere
Kräftespiel geschickt zu lenken.
.
von Reni Petersen

 

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: