Stadtbibliothek informiert …

Kindertheater „Kleine Elfe in großer Gefahr“ in der Stadtbibliothek

Am Donnerstag, den 21. November um 15.00 Uhr, zeigt das Bonner Umwelttheater UNVERPACKT in der Stadtbibliothek Bergheim im Raum M1 das Kindertheaterstück „Kleine Elfe in großer Gefahr“.

Das Stück ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet und wird von der städtischen Abfallberatung gefördert.

Inhalt: Die Menschen haben durch ihren schlechten Umgang mit der Natur den Wald in Gefahr gebracht. Deshalb will der Obergeist die Elfen nach dem jährlichen Elfenfest auf dem Sternenschloss nicht mehr in den Wald zurücklassen. Darauf hin versteckt sich die kleine Waldelfe auf einer wilden Müllkippe und richtet sich dort häuslich ein. Bald findet sie hier gute Freunde. Gemeinsam mit Ihnen und mit den Kindern aus dem Publikum beschließen sie etwas gegen das schlechte Verhalten der Menschen zu unternehmen. Sie gründen eine Sonderkommission gegen den wilden Waldmüll. Als der Waldgeist davon erfährt, überredet er den Obergeist die Elfen wieder in den Wald zurückzulassen. Doch noch lauert für die kleine Elfe große Gefahr und jemand muss sich um den Abtransport des Mülls kümmern. In diesem Theaterstück werden die Kinder auf spielerische Weise an das Thema wilder Müll herangeführt. Im Dialog mit den Akteuren erfahren sie, was sie gemeinsam gegen eine Vermüllung ihrer Umwelt tun können.

Die Eintrittskarten sind für 3 € das Stück erhältlich in der Stadtbibliothek Bergheim, Konrad- Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim-Mitte,

Di. und Fr. 11.00 – 18.00 Uhr, Mi. und Do. 12.00 – 19.00 und Sa. 10.00 – 13.00 Uhr.

Mehr Informationen zum Bonner Umwelttheater und zum Theaterstück unter www.wilabonn.de.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: