Die schmerzhafte Hand

Datum/Uhrzeit
Datum - 10. Mrz 2020
17:30 - 19:00

Location
Maria-HIlf-Krankenhaus

Kategorie(n)


Schmerzen in der Hand können in den ganzen Arm ausstrahlen und Betroffene dadurch in ihrem Alltag stark einschränken. Jeder noch so kleine Griff – ob zum Schlüssel, Handy oder zur Tragetasche – tut weh. Um Betroffene über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Handschmerzen aufzuklären, lädt die Orthopädie des Maria-Hilf-Krankenhauses zu einem Informationsabend am Dienstag, den 10. März, um 17:30 Uhr in die Cafeteria des Krankenhauses in Bergheim ein.

Acht Handwurzelknochen, fünf Mittelhandknochen und 14 Fingerknochen bilden die insgesamt 27 Knochen der Hand des Menschen. Das Zusammenspiel von Sehnen, Nerven und den Gelenken mit den Kapseln und Bändern macht sie zum unabdingbaren Greifwerkzeug. Treten in der Hand Schmerzen auf, gilt es den Beschwerden frühzeitig entgegenzuwirken. Im Rahmen des Vortragsabends erklärt das Team der Orthopädie Behandlungsmöglichkeiten bei Rhizarthrose, Schnappfinger, Karpaltunnelsyndrom und Sehnenscheidenentzündung. Woher wissen die Ärzte, wann eine Operation nötig ist? Wie läuft ein solcher Eingriff ab? Und wie schnell bekomme ich danach meinen Alltag wieder in den Griff? Diese und viele weitere Fragen wird das Team um Dr. med. Christian Hoeckle, Chefarzt der Orthopädie, an diesem Abend beantworten. Der Besuch des Informationsabends ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Lade Karte ...
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: