Nacht der Bibliotheken

Datum/Uhrzeit
Datum - 19. Mrz 2021
18:00 - 23:45

Kategorie(n)


#mitmischen! lautet das Motto der Nacht der Bibliotheken, die am 19. März 2021 online stattfindet. Die Stadtbibliothek Bergheim ist natürlich auch mit digitalen Veranstaltungen ab 18 Uhr mit dabei!

Das Team wird sich dann über seinen INSTAGRAM-Kanal an das Publikum wenden. Der Profilname der Bibliothek dort lautet „stadtbibliothek_bergheim“. Die Zuschauer loggen sich per Instagram ein und können so bei allen Programmpunkten live dabei sein..

„Mitmischen!“ lautet das Motto dieser „Nacht der Bibliotheken“ und betont damit den gesellschaftspolitischen Aspekt: Wer bei Diskussionen in unserer Gesellschaft mitmischen möchte, braucht gute Argumente. Wer dafür gesicherte Informationen finden will, ist auf zuverlässige Quellen angewiesen – Quellen, wie Bibliotheken sie bieten. Bibliotheken, so die Botschaft der „Nacht der Bibliotheken“, sind daher in Zeiten, in denen Minderheiten vor allem im Internet Fake News verbreiten und Unsicherheit erzeugen, wichtiger denn je. Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, hat die Schirmherrschaft der „Nacht der Bibliotheken“ übernommen, gerade weil ihr dieser Aspekt wichtig ist.

In der Stadtbibliothek Bergheim spielt an diesem Abend u.a. das aktuelle Thema „Nachhaltigkeit“ eine Rolle. So wird u.a. vom „Regrowing“, dem Nachwachsenlassen von Obst und Gemüse aus Pflanzenresten die Rede sein oder vom Herstellen des eigenen Badespasses. Mitmischen dürfen übrigens alle Interessierten Leserinnen und Leser jeden Alters.

Zudem gibt es interessante Interviews mit Experten, die gerne auch für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund bittet die Bibliothek schon vorab Fragen zum Thema „Nachhaltigkeit“ an die Adresse stadtbibliothek@bergheim.de zu senden, damit das Bibliotheksteam diese schon im Vorfeld an die Fachleute weiterleiten kann. Selbstverständlich sind auch spontane Fragen während der Veranstaltung möglich.

Als abschließende „Mitmischschaktion“ werden an diesem Abend kräftig die virtuellen Karten gemischt: Bei einer spannenden Partie UNU-Online per ZOOM-App!

Auch dazu sind alle kleinen und großen Teilnehmer herzlich eingeladen.

Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. organisiert und großzügig vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Alle Fragen zur kostenlosen Anmeldung und der technischen Vorraussetzungen gerne per Mail an stadtbibliothek@bergheim.de oder telefonisch unter 02271 89 380.

 

Karte nicht verfügbar
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: