Trauma und Flucht!

Datum/Uhrzeit
Datum - 17. Jul 2019
15:00 - 19:00

Kategorie(n)


Trauma und Flucht am Dienstag, den 16.07.2019 von 15.00 bis 19.00 Uhr in Bergheim (Hauptstr. 106, 50126 Bergheim) aufmerksam machen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Projekt „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ des ASH-Sprungbretts e.V. in Kooperation mit der Paritätischen Akademie NRW. Durch dieses wichtige und anspruchsvolle Thema führt uns an diesem Nachmittag die erfahrene Traumatherapeutin Doris Mueller.

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Personen, die sich ehrenamtlich für geflüchtete Menschen engagieren, steht aber auch allen anderen interessierten Personen offen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten (ehrenamt@ash-sprungbrett.de).

ASH-Sprungbrett e.V. und das Projekt „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ laden ein zu der Veranstaltung: Flucht und Trauma posttraumatische Belastungsstörungen und was Sie schon immer darüber wissen wollten.

Sowohl in ihren Herkunftsländern, als auch auf dem Weg zu uns, haben Menschen mit Fluchtgeschichte viel erlebt. Diese Erfahrungen führen manchmal zu Verhaltensweisen, die uns oft nicht verständlich oder nachvollziehbar erscheinen. Häufig lösen sie in uns auch irritierende Reaktionen aus. Für verbessertes gegenseitiges Verständnis wird die erfahrene Traumatherapeutin Doris Mueller die psychologischen Grundlagen „Posttraumatischer Belastungsstörungen“ erörtern und anhand praktischer Übungen Tipps und Hinweise zur Regulierung des Nervensystems bereitstellen. 

Wann: 16.07.2019 von

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Hauptstr. 106 in 50126 Bergheim

(Bild von Mary Pahlke auf Pixaby)                                                                                                                                                   (Bild von Doris Mueller)   

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Wir freuen uns auf einen spannenden Nachmittag mit Ihnen.

Anmeldung unter:

Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe 

Tel. (02271) 8398-21                                                     

Per E-Mail:

ehrenamt@ash-sprungbrett.de

Dieser Kurs ist eine Veranstaltung der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit ASH-Sprungbrett e.V. Julia Wiebecke

Referentin Projekt „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“

 

Karte nicht verfügbar
HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: