Man muss sich nur zu helfen wissen…

Man muss sich nur zu helfen wissen…
.
Der Engländer W. Somerset Maugham war der meistgelesene Schriftsteller in englischer Sprache des 20. Jahrhunderts. Aber als er sein erstes Werk geschrieben hatte, verkaufte es sich schlecht. Der Verleger tat wenig, um den Absatz anzukurbeln. Da griff Somerset zur Selbsthilfe: Er lies eine Anzeige mit folgendem Wortlaut in der Tageszeitung drucken: „Junger Millionär, sportliebend, kultiviert, musikalisch, unkompliziert und liebevoll, wünscht ein junges, hübschem Mädchen, das in jeder Hinsicht der Heldin des Romans von W. Somerset Maugham gleicht, zu heiraten.“ Ein Woche später war die erste Auflage seines Romans vergriffen.

 

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: